Bei VW gibt’s mehr Geld im No­vem­ber

Wolfsburger Allgemeine - - WOLFSBURG -

WOLFS­BURG. Rund 120.000 Volks­wa­gen-Be­schäf­tig­te in den sechs west­deut­schen VWWer­ken be­kom­men mit dem No­vem­ber-Ge­halt 1690,50 Eu­ro als Vor­aus­zah­lung auf die Er­folgs­be­tei­li­gung für 2018. Dar­über in­for­mier­te das Un­ter­neh­men jetzt die Be­schäf­tig­ten. Die Aus­zah­lung er­folgt am 30. No­vem­ber.

Weil die Ta­rif­er­hö­hung be­rück­sich­tigt wird, gibt es mehr Geld als im ver­gan­ge­nen Jahr. Die Voll­zeit­be­schäf­tig­ten, die min­des­tens seit 2018 im Be­trieb sind, er­hal­ten ak­tu­ell 1690,50 Eu­ro ge­gen­über 1621 Eu­ro Eu­ro im No­vem­ber 2017. Aus­zu­bil­den­de und Stu­den­ten im Pra­xis­ver­bund, die in den Vor­jah­ren bei VW an­ge­fan­gen ha­ben, er­hal­ten mit dem No­vem­ber-Ent­gelt 844 Eu­ro; wer seit 2018 im Un­ter­neh­men ist, be­kommt 449,50 Eu­ro aus­ge­zahlt.

Mit dem Mai-Ge­halt be­kom­men die VW-Ta­rif­be­schäf­tig­ten das rest­li­che Geld aus dem ver­ein­bar­ten Bo­nus. Der Er­folgs­be­tei­li­gung liegt ei­ne ta­rif­lich ver­ein­bar­te zwei­jäh­ri­ge Be­rech­nung zu­grun­de.

FO­TO: AR­CHIV

Mehr Geld: Bo­nus-Vor­aus­zah­lung im No­vem­ber.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.