Ar­me Kin­der in ei­nem rei­chen Land

Tageblatt (Luxembourg) - - Thema | Opinion -

Wie kann es ei­gent­lich sein, dass in ei­nem der­art rei­chen Land die Schar be­nach­tei­lig­ter Kin­der wächst, und kaum ei­nen küm­mert das? Im Wahl­kampf strei­ten die Par­tei­en nicht dar­über, wie Kin­der be­fä­higt wer­den, aus Ar­mut und Re­si­gna­ti­on aus­zu­bre­chen. Fa­mi­lie, Ganz­tags­schu­le, er­werbs­tä­ti­ge Müt­ter – al­les kein The­ma bei Fern­seh­du­el­len.

Lie­ber zankt man da über in­ne­re Si­cher­heit und den Hass im Land, so als sei nicht be­kannt, wor­in er wur­zelt. (...) Kampf ge­gen Kin­der­ar­mut ist kein wohl­tä­ti­ger Schnick­schnack. Er dient dem Selbst­schutz ei­ner Ge­sell­schaft, die de­mo­kra­tisch blei­ben will.

Newspapers in German

Newspapers from Luxembourg

© PressReader. All rights reserved.