Kli­ma­schutz

Tageblatt (Luxembourg) - - Deutschland -

Hier ha­ben die Grü­nen die klars­ten For­de­run­gen – kei­ne neu­en Au­tos mit Ver­bren­nungs­mo­tor ab 2030 zum Bei­spiel und ei­ne so­for­ti­ge Ab­schal­tung der 20 schmut­zigs­ten Koh­le­kraft­wer­ke. Bei die­sem The­ma müs­sen die Ökos pla­ka­ti­ve Er­fol­ge vor­wei­sen. Schwer vor­stell­bar al­ler­dings, dass die „Wirt­schafts­par­tei“Uni­on ein kon­kre­tes Aus­stiegs­da­tum mit­macht. Auch die Li­be­ra­len sind ge­gen Zwangs­maß­nah­men, ha­ben aber zum Bei­spiel schon ei­ne Ab­ga­be auf den Schad­stoff­aus­stoß von Koh­le­kraft­wer­ken an­ge­regt. Das zum Bei­spiel könn­te ein ak­zep­ta­bler Kom­pro­miss sein. Fa­zit: Beim Kli­ma­schutz dürf­ten sich die Grü­nen be­son­ders teu­er ver­kau­fen. Und be­son­ders die Uni­on könn­te ge­gen­steu­ern. Aus­gang of­fen.

Newspapers in German

Newspapers from Luxembourg

© PressReader. All rights reserved.