Gastau­er, der „Mis­ter Zu­ver­läs­sig“

We­der ein DNF noch ein DNS auf der Lis­te

Tageblatt (Luxembourg) - - Sport -

Wenn Ben Gastau­er (Ag2r - La Mon­dia­le) für ein Ren­nen vor­ge­se­hen ist, dann be­strei­tet er es auch – und zwar bis zum Schluss. Auf dem In­ter­net­por­tal pro­cy­clings­tats.com ist ei­ne Lis­te zu fin­den mit den Rad­pro­fis, die in die­ser Sai­son we­der ein Ren­nen auf­ge­ge­ben ha­ben noch bei ei­nem Ren­nen nicht an den Start ge­gan­gen sind. Gastau­er liegt in die­sem Ran­king mit 82 Renn­ta­gen auf Platz sie­ben. Spit­zen­rei­ter ist der Nie­der­län­der Ko­en de Kort mit 93 Renn­ta­gen oh­ne Auf­ga­be. Gastau­er be­strei­tet am Wo­chen­en­de sei­ne bei­den letz­ten Ren­nen der Sai­son in Ita­li­en. Heu­te geht er, eben­so wie Lau­rent Di­dier, in Ita­li­en an den Start des Gi­ro dell’ Emi­lia und mor­gen tritt er beim GP Beg­hel­li an, bei­des Ren­nen der Ka­te­go­rie 1.HC. Die­se bei­den Wett­kämp­fe wird Gastau­er wohl auch noch durch­ste­hen, be­vor er in den wohl­ver­dien­ten Ur­laub fah­ren kann.

Newspapers in German

Newspapers from Luxembourg

© PressReader. All rights reserved.