Üben für den Welt­un­ter­gang

KOM­MEN­TAR Ös­ter­reich als Co­py-Pas­te-Vor­la­ge

Tageblatt (Luxembourg) - - Opinion - Ar­mand Back

Die ÖVP un­ter Sebastian Kurz ist auf dem bes­ten Weg zum Rechts­po­pu­lis­mus, sagt Sprach­wis­sen­schaft­le­rin Ruth Wo­dak im Ta­ge­blatt-In­ter­view (S.4, 5). Wahr­schein­lich wird Ös­ter­reichs Pen­dant zu un­se­rer CSV am Sonn­tag die Na­tio­nal­rats­wah­len ge­win­nen. Ei­ne Ko­ali­ti­on mit der als rechts­ex­trem ein­zu­stu­fen­den FPÖ ist ein plau­si­bles Sze­na­rio. In den Fra­gen der Aus­län­der-, der Si­cher­heits- und der Mi­gra­ti­ons­po­li­tik sind die Pro­gram­me bei­der Par­tei­en mitt­ler­wei­le de­ckungs­gleich. Su­per­jung­star und Wahl­sieg­fa­vo­rit Kurz hat die­se FPÖ-Po­si­tio­nen in sein Wahl­pro­gramm und in sei­ne Spra­che über­nom­men – der FPÖ so bis zu sie­ben Pro­zent­punk­te ab­ge­nom­men und sie vom Um­fra­ge­thron ge­sto­ßen.

Ös­ter­reich ist si­cher­lich ein Spe­zi­al­fall. Die FPÖ ist, an­ders als et­wa die AfD in Deutsch­land, seit Jahr­zehn­ten im Land und sei­ner Po­li­tik ver­an­kert; ei­ne Re­gie­rungs­be­tei­li­gung wür­de, an­ders als um die Jahr­tau­send­wen­de, hier kei­ne Pro­test­stür­me mehr aus­lö­sen. Trotz­dem ist die­se Ent­wick­lung be­sorg­nis­er­re­gend: Die Ide­en von (noch) Au­ßen­mi­nis­ter Kurz in der Mi­gra­ti­ons­po­li­tik fin­den im­mer brei­te­ren Anklang in an­de­ren eu­ro­päi­schen Haupt­städ­ten, sind aber gleich­zei­tig Co­py-Pas­te-Po­li­tik aus rechts­ex­tre­mem Ge­dan­ken­gut. An­ders ge­sagt: In der EU wird ei­ne aus­län­der­feind­li­che Agen­da über den Um­weg ei­ner Mit­te­par­tei zum Main­stream-Kon­sens.

Karl Kraus hat vor mehr als 100 Jah­ren die da­ma­li­ge Dop­pel­mon­ar­chie als „Ex­pe­ri­men­tier­sta­ti­on für den Welt­un­ter­gang“be­zeich­net. Das war, wie wir mitt­ler­wei­le wis­sen, hell­se­he­risch. Es bleibt nur zu hof­fen, dass sein Dik­tum für das heu­ti­ge po­li­ti­sche Ös­ter­reich nicht mehr gilt.

ab­ack@ta­ge­blatt.lu

Newspapers in German

Newspapers from Luxembourg

© PressReader. All rights reserved.