Hol­ly­wood

Tageblatt (Luxembourg) - - Opinion -

Man muss nicht glau­ben, dass all die Leu­te in Hol­ly­wood, die sich nun von Wein­stein dis­tan­zie­ren, tat­säch­lich nie da­von ge­hört ha­ben, dass Wein­stein sei­ne Macht als Pro­du­zent nutz­te, um Frau­en nicht nur ins Bett zu lo­cken, son­dern sie zur Not auch dort­hin zu zwin­gen. Ei­ne Zä­sur ist es den­noch. Viel­leicht macht es die­ser Skan­dal ein we­nig leich­ter für Schau­spie­le­rin­nen, sich zu be­schwe­ren. Und viel­leicht kön­nen Schau­spie­le­rin­nen künf­tig dar­auf hof­fen, dass es kei­ne ne­ga­ti­ven Fol­gen für sie hat, wenn sie ei­nen Mann we­gen se­xu­el­ler Be­läs­ti­gung an­zei­gen. Nie zu­vor ha­ben sich in Hol­ly­wood so vie­le Leu­te auf die Sei­te be­läs­tig­ter Frau­en ge­schla­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Luxembourg

© PressReader. All rights reserved.