Das Pro­jekt „El­men“: in­no­va­tiv auch im Ver­kehr

Tageblatt (Luxembourg) - - Wohnen -

Das zur­zeit spek­ta­ku­lärs­te Pro­jekt der SNHBM heißt „El­men“und soll auf ei­nem 27 Hekt­ar (rund 40 Fuß­ball­fel­der groß) um­fas­sen­den Ge­län­de bei Olm Rea­li­tät wer­den. Wenn sämt­li­che Ge­neh­mi­gun­gen vor­lie­gen, kann in we­ni­gen Wo­chen mit der Um­set­zung be­gon­nen wer­den.

Ins­ge­samt sol­len 750 Woh­nun­gen für rund 2.000 Be­woh­ner in drei sog. „Dör­fern“ent­ste­hen. Die Ein­fa­mi­li­en­häu­ser, die kei­ne Kel­ler ha­ben wer­den, um Bau­schutt-neu­tral zu blei­ben, wer­den Holz­bau­ten sein. Es wer­den eben­falls Re­si­den­zen in klas­si­scher Bau­wei­se ent­ste­hen, die zur Hälf­te für so­zia­le Ver­mie­tung zur Ver­fü­gung ste­hen wer­den.

Die Stra­ßen­füh­rung wird sehr eng sein: Mit dem Pri­vat­wa­gen kön­nen die spä­te­ren Be­woh­ner nur zum Ein- und Aus­la­den zu ih­ren Häu­sern, an­sons­ten wer­den die Au­tos auf Ge­mein­schafts­park­plät­zen ste­hen. Die Stra­ßen wer­den den Kin­dern zum Spie­len und den Er­wach­se­nen zum Aus­tausch die­nen. Ei­ne Art Kul­tur­zen­trum mit Gast­stät­te, ei­ne Kin­der­ta­ges­stät­te, ei­ne „Mai­son re­lais“, ein Su­per­markt und an­de­re Ge­schäf­te so­wie Bü­ros und ei­ne Schu­le sind in dem Pro­jekt vor­ge­se­hen. Die ers­ten hun­dert Woh­nun­gen, die Schu­le und der Su­per­markt so­len im Herbst 2020/21 fer­tig­ge­stellt sein.

Der Ver­kauf der Woh­nun­gen er­folgt – wie bei al­len SNHBMPro­jek­ten – zu 60 Pro­zent an Per­so­nen, die von den staat­li­chen Bei­hil­fen pro­fi­tie­ren kön­nen, und zu 40 Pro­zent an an­de­re Be­wer­ber.

Newspapers in German

Newspapers from Luxembourg

© PressReader. All rights reserved.