Wirt­gen auf Platz 15

RAD­SPORT EM der U23 und U18

Tageblatt (Luxembourg) - - Sport | Radsport - M.N.

Nach sei­nem vier­ten Platz bei der Welt­meis­ter­schaft 2017 in Ber­gen (NOR) muss­te sich Tom Wirt­gen ges­tern bei der Eu­ro­pa­meis­ter­schaft im tsche­chi­schen Brünn mit Platz 15 (auf 1'34"90 auf den Ge­win­ner) im Zeit­fah­ren zu­frie­den­ge­ben. Schnells­ter, in der Zeit von 29'26"50, war der ita­lie­ni­sche Meis­ter Edo­ar­do Af­fi­ni, deut­lich vor dem Slo­we­nen Izi­dor Pen­ko und Mar­kus Wildau­er aus Ös­ter­reich. Als 42. un­ter 48 ge­wer­te­ten Espoirs hat­te Pit Ley­der nach 24 km ei­nen Rück­stand von 3'25"10.

Bei den Ju­nio­ren gab es ei­nen nicht un­er­war­te­ten Er­folg von Rem­co Eve­n­e­po­el, der die glei­che Dis­tanz in 29'51"30 zu­rück­leg­te. Mit die­ser Zeit wä­re für den Bel­gi­er bei den U23 so­gar die Sil­ber­me­dail­le her­aus­ge­sprun­gen. Der 18-Jäh­ri­ge hat­te am ver­gan­ge­nen Wo­che­n­en­de sein Ta­lent beim Grand Prix Pat­ton in Lu­xem­burg ein­drucks­voll un­ter Be­weis ge­stellt, als er bei­de Etap­pen in der Ma­nier ei­nes Zeit­fah­rers für sich ent­schei­den konn­te.

Als Bes­ter der bei­den Lu­xem­bur­ger Teil­neh­mer kam Gil­les Kirsch auf Rang 28 mit ei­nem Rück­stand von 3'02 auf Eve­n­e­po­el. Sein Team­kol­le­ge Ar­thur Klu­ckers be­nö­tig­te sechs Se­kun­den mehr und be­leg­te da­mit Platz 32.

Zum Auf­takt der Stra­ßen­ren­nen ver­tritt Ni­na Ber­ton heu­te ab 11.00 Uhr als ein­zi­ge Ju­nio­rin die Lu­xem­bur­ger Far­ben über die Dis­tanz von 75,6 km. Um 14.30 Uhr neh­men die Espoirs Clai­re Fa­ber und An­ne-So­phie Harsch 108 km in An­griff.

Star­kes FSCL-Sex­tett

Mor­gen um 9.00 Uhr ste­hen für das Team Lu­xem­burg der U18 mit Loïc Bet­ten­dorff, Ni­co­las Kess, Gil­les Kirsch, Ar­thur Klu­ckers, Pol No­thum und Ra­fa­el Pe­rei­ra Mar­ques 118,8 km auf dem Pro­gramm. Bei den Espoirs, die um 13.00 Uhr star­ten, wird der neue Ti­tel­trä­ger nach 140,4 km er­mit­telt. Das star­ke FSCLSex­tett mit Ke­vin Ge­niets, Pit Ley­der, Jan Pe­tel­in, Mi­chel Ries so­wie den Brü­dern Luc und Tom Wirt­gen darf sich be­rech­tig­te Hoff­nun­gen auf ei­ne Topplat­zie­rung ma­chen.

Newspapers in German

Newspapers from Luxembourg

© PressReader. All rights reserved.