Die Nach­richt

Tageblatt (Luxembourg) - - Faits De Société -

Mo­mo ver­schickt sei­nen Ket­ten­brief über Whats­App. Die­ser ent­hält Dro­hun­gen und ver­ängs­tigt vor al­lem Kin­der und Ju­gend­li­che.

Hier der Text (mit den Feh­lern) ei­ner der Nach­rich­ten: „Hal­lo ich bin Mo­mo und bin vor drei Jah­ren ver­stor­ben ich wur­de von ei­nem Au­to an­ge­fah­ren und wenn du nicht möch­test das ich heu­te Abend um 00.00 Uhr in dei­nem Zim­mer ste­he und dir beim schla­fen zu­schaue dann sen­de die­se Nach­richt an 15 Kon­tak­te wei­ter. Du glaubst mir nicht? An­ge­li­na 11 hilt die Nach­richt für fake und schick­te sie an nie­man­den wei­ter in der Nacht hört sie Ge­räu­sche aus ei­ner Ecke ih­res zim­mers sie woll­te nach gucken doch auf ein­mal ran­te et­was auf sie zu am nächs­ten Mor­gen wur­de sie Tot in ih­rem Bett ge­fun­den Tim 15 schick­te die Nach­richt nur an 6 Leu­te wei­ter am nächs­ten Mor­gen wach­te er mit ei­nem ab­ge­fres­se­nen Bein und ei­nem ab­ge­schnit­te­nen Arm auf Lin­da 13 schick­te die Nach­richt an al­le wei­ter heu­te hat die ih­re wah­re lie­be ge­fun­den und wohnt mit ih­rem freund in ei­ner mo­der­nen Vil­la. Falls du die­se Nach­richt nicht wei­ter schickst weisst du was pas­siert al­so pass auf und schi­cke sie wei­ter.“

Newspapers in German

Newspapers from Luxembourg

© PressReader. All rights reserved.