Dau­er­bau­stel­le Dé­nia

Bis 2019 sol­len in der Stra­ße ent­lang der Tram­li­nie nach und nach vier Kreis­ver­keh­re ent­ste­hen

Costa Blanca Nachrichten - - Erste Seite -

Ro­ton­das in Ave­n­i­da Jo­an Fus­ter: Stadt baut bis 2019 ent­lang der Tram­li­nie vier Kreis­ver­keh­re

Dé­nia – ab. Den Bau vie­rer Kreis­ver­keh­re ent­lang der Ave­n­i­da Jo­an Fus­ter kün­dig­te am Mitt­woch­abend, 8. No­vem­ber, Dé­ni­as Bür­ger­meis­ter Vi­cent Gri­malt nach ei­nem Tref­fen mit dem va­len­cia­ni­schen Ge­ne­ral­di­rek­tor für Öf­fent­li­che Bau­ten, Car­los Do­m­in­go, und dem Ge­schäfts­füh­rer der Ei­sen­bahn­ge­sell­schaft FGV, Juan An­drés Sán­chez, an. Die Pres­se­kon­fe­renz er­folg­te an der un­fall­träch­ti­gen Kreu­zung mit der Cal­le Dia­na, wo noch die­sen Mo­nat der Bau der ers­ten der vier ro­ton­das in An­griff ge­nom­men wer­den sol­len.

Gri­malt er­klär­te, die drei an­de­ren Ver­kehrs­in­seln sei­en für die Kreu­zun­gen Ma­nu­el Lat­tur, am Camí Pou de la Mun­tanya und im Be­reich der Sport­hal­le der Ave­n­i­da Jo­an Fus­ter kon­zi­piert. „Die Pla­nun­gen se­hen vor, dass al­le vier Kreis­ver­keh­re in Be­trieb sind, wenn der Zug­ver­kehr zwi­schen Dé­nia und Calp wie­der auf­ge­nom­men wird.“Dies sei für 2019 vor­ge­se­hen, füg­te Ge­ne­ral­di­rek­tor Car­los Do­m­in­go hin­zu. „Die Ar­bei­ten der Gleis­ver­le­gung in Dé­nia sind be­reits weit vor­an­ge­schrit­ten. Die Wie­der­in­be­trieb­nah­me der Bahn­tras­se Dé­nia-Calp wird plan­mä­ßig er­fol­gen kön­nen.“

Mit Auf­nah­me der Kreis­ver­kehr­ar­bei­ten wer­den sich Ver­kehrs­teil­neh­mer an ei­ne Än­de­rung der Stra­ßen­füh­rung in der Ave­n­i­da Jo­an Fus­ter ge­wöh­nen müs­sen. Die­se soll dann auf bei­den Sei­ten der Bahn­tras­se zwei­spu­rig in ei­ne Rich­tung be­fahr­bar sein. Auf der Mont­gó-Sei­te in Rich­tung Ha­fen und auf der an­de­ren Sei­te der Tram-Li­nie in ent­ge­gen­ge­setz­te Rich­tung.

We­ni­ger Hal­te­stel­len

Die va­len­cia­ni­sche Ei­sen­bahn­ge­sell­schaft sieht mit der Wie­der­in­be­trieb­nah­me der Tram, die in Dé­nia mit ge­dros­sel­ter Ge­schwin­dig­keit ähn­lich ei­ner Stra­ßen­bahn ver­keh­ren soll, ei­ne Re­du­zie­rung der Hal­te­stel­len vor. Ge­schäfts­füh­rer Juan An­drés Sán­chez er­klär­te, es sei ge­plant, die Hal­te­stel­len im Ge­biet Al­que­ries und La Ped­re­ra zu schlie­ßen und da­für ei­ne neue am Gym­na­si­ums His­to­ria­dor Cha­bás zu er­öff­nen. Die­se Maß­nah­me hal­te man für sinn­voll, weil die Tram von vie­len Schü­lern ge­nutzt wer­de.

Fo­tos: Andrea Beck­mann

Car­los Do­m­in­go (r.) schaff­te sich ei­nen Über­blick über die Gleis­bau­ar­bei­ten.

Die Bau­ar­bei­ten auf der Tram-Tras­se in Dé­nia ge­hen zü­gig vor­an.

Newspapers in German

Newspapers from Spain

© PressReader. All rights reserved.