Ver­stopft noch mal

El­che geht ge­gen Feucht­tü­cher im Klo vor

Costa Blanca Nachrichten - - Nachrichten Aus Dem Süden -

El­che – sw. Es ist doch nur ein Ta­schen­tuch, den­ken man­che El­cher, wenn sie ein sol­ches in ei­ner Klo­schüs­sel ver­schwin­den las­sen – und so die Roh­re mit 500 Ton­nen Tü­chern im Jahr fül­len. 900.000 Eu­ro kos­ten dann Ver­stop­fun­gen und Schä­den die Stadt im Jahr.

Be­wusst ma­chen sol­len sich die Bür­ger El­ches das durch ei­ne neue In­fo­maß­nah­me. Vor dem Rat­haus steht ein gro­ßer, durch­sich­ti­ger Wür­fel, rand­voll mit al­ten Feucht­tü­chern. Die­se, er­klärt die Aus­stel­lung, lö­sen sich eben nicht so im Was­ser auf wie das Klo­pa­pier.

Vor­be­rei­tet hat die Stadt die Kam­pa­gne mit Was­ser­ver­sor­ger Ai­gües d’Elx zum Welt­tag für die Um­welt. Der Wür­fel star­tet am Mon­tag ei­ne Tour durch ganz El­che in­klu­si­ve Vo­r­or­te. Nicht nur, um Re­pa­ra­tur­kos­ten zu spa­ren. „Durch den Müll im Klo wird vor al­lem die Na­tur um den Fluss be­las­tet“, er­klärt Um­welt­stadt­rat An­to­nio Gar­cía (Com­promís).

Schließ­lich will die Stadt Grü­ne Haupt­stadt wer­den. 2030 und „nicht erst 2130“, wie es auf den Pos­tern der Kam­pa­gne heißt. Denn bis zu hun­dert Jah­re daue­re es, bis sich ein feuch­tes Tuch voll­stän­dig im Was­ser auf­ge­löst ha­be.

Fo­to: Rat­haus

Newspapers in German

Newspapers from Spain

© PressReader. All rights reserved.