Lö­sungs­mit­tel für Wi­scher­blät­ter ta­bu

Costa Cálida Nachrichten - - Erste Seite -

München – dpa. Wenn die Wi­scher­blät­ter der Schei­ben­wi­scher nicht mehr rich­tig rei­ni­gen, müs­sen nicht im­mer neue her. Au­to­fah­rer kön­nen zu­nächst ver­su­chen, die al­ten zu put­zen, teilt der Tüv Süd mit. Am bes­ten mon­tie­ren sie da­zu die Wi­scher­blät­ter ab. Sie rei­ni­gen die emp­find­li­chen Gum­mis sehr vor­sich­tig mit ei­nem wei­chen Schwamm und viel lau­war­mem Was­ser, dem et­was Spül­mit­tel oder Au­tosham­poo zu­ge­setzt ist. Un­ver­dünn­ter Rei­ni­ger für die Schei­ben­wasch­an­la­ge auf ei­nem Kü­chen­tuch kann bei star­kem Schmutz hel­fen. Ta­bu: Lö­sungs­mit­tel wie Ver­dün­ner oder Ben­zin. Denn die könn­ten die dün­ne Schicht der Gra­phit­ver­bin­dung hoch­wer­ti­ger Wi­scher­gum­mis so­wie den Gummi schä­di­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Spain

© PressReader. All rights reserved.