Oh­ne Was­ser we­gen Lei­tungs­leck

Po­li­ti­ker und Un­ter­neh­mer be­kla­gen jüngs­ten Aus­fall der Ver­sor­gung

Costa del Sol Nachrichten - - Costa De Almería -

Mo­já­car – jan. Die Ge­mein­de Mo­já­car hat die Pro­vinz­re­gie­rung Al­me­rías um ei­ne in­ten­si­ve Über­prü­fung der ört­li­chen Was­ser­lei­tun­gen ge­be­ten. Die For­de­rung er­folg­te, nach­dem un­längst ein De­fekt in ei­nem Lei­tungs­rohr meh­re­re St­un­den zum Aus­fall der Was­ser­ver­sor­gung in Mo­já­car Pue­b­lo sorg­te. Die Pro­vinz­re­gie­rung hält die Mehr­heit der An­tei­le an dem öf­fent­li­chen Un­ter­neh­men Ga­lasa, das in Mo­já­car mit die­ser Di­enst­leis­tung be­traut ist.

Der mehr­stün­di­ge Aus­fall der Was­ser­ver­sor­gung hat au­ßer­dem Be­schwer­den der lo­ka­len Gast­stät­ten­be­trei­ber und Ho­tel­un­ter­neh­mer nach sich ge­zo­gen. Die­se muss­ten nicht nur Re­kla­ma­tio­nen ih­rer Gäs­te, son­dern auch et­li­che Stor­nie­run­gen hin­neh­men, wes­halb sie Scha­dens­er­satz für ih­re Um­satz­ein­bu­ßen for­dern. Mehr noch als den Ver­druss oder das Aus­blei­ben von Kun­den be­fürch­ten sie die mög­li­chen ne­ga­ti­ven Aus­wir­kun­gen für das Image des Or­tes.

Die op­po­si­tio­nel­le PSOE wie­der­um hat ei­ne Re­no­vie­rung der ver­al­te­ten Was­ser­lei­tun­gen in Mo­já­car Pu­be­lo ge­for­dert. Die So­zia­lis­ten ha­ben eben­so kri­ti­siert, dass die re­gie­ren­de PP vor Mo­na­ten ei­ner po­li­tisch um­strit­te­nen Ta­rif­er­hö­hung sei­tens des Un­ter­neh­mens Ga­lasa zu­ge­stimmt hat­te. Die­se war sei­ner­zeit mit ge­plan­ten In­ves­ti­tio­nen zur Ver­bes­se­rung der Ver­sor­gungs­in­fra­struk­tur be­grün­det wor­den, die bis­lang je­doch noch nicht ge­tä­tigt wor­den sei­en.

Newspapers in German

Newspapers from Spain

© PressReader. All rights reserved.