Wie­der stirbt Rad­fah­rer bei Ver­kehrs­un­fall

Jun­ge Frau rast auf Mallor­ca in Grup­pe deut­scher Bi­ker – Zwei Schwer- und sechs Leicht­ver­letz­te

Costa del Sol Nachrichten - - Spanien -

Pal­ma – dpa/ck. Ein deut­scher Rad­fah­rer ist bei ei­nem Ver­kehrs­un­fall auf Mallor­ca ums Le­ben ge­kom­men, zwei wei­te­re sind schwer ver­letzt wor­den. Der Un­fall ge­schah am 5. April auf ei­ner Land­stra­ße in der Nä­he von Cap­de­pe­ra im Nord­os­ten Mallor­cas, als ein Au­to in ei­ne aus 15 deut­schen Sport­lern be­ste­hen­de Rad­fah­rer­grup­pe ras­te.

Der 28-jäh­ri­gen Au­to­fah­re­rin aus Ar­tá, der im Dro­gen­test Can­na­bis nach­ge­wie­sen wur­de und die we­gen Dro­gen­kon­sums am Steu­er be­reits ih­ren Füh­rer­schein ab­ge­ben soll­te, ist fest­ge­nom­men wor­den, nach­dem der Deut­sche in der Nacht zum Frei­tag ver­starb. Au­gen­zeu­gen ver­si­cher­ten, sie sei mit ih­rem Por­sche Cay­enne auf ge­ra­der Stre­cke, oh­ne zu brem­sen, in die Grup­pe ge­fah­ren. Sechs der Sport­ler wur­den leicht ver­letzt, die rest­li­chen sechs sind un­ver­sehrt da­von­ge­kom­men.

Die kli­ma­ti­schen Be­din­gun­gen ma­chen die Ba­lea­ren, aber auch die Cos­ta Blan­ca und an­de­re Ge­gen­den Spa­ni­ens zu be­lieb­ten Zie­len für in­ter­na­tio­na­le Rad­sport­ler. Im­mer wie­der kommt es auf den Fahr­bah­nen je­doch zu schwe­ren Un­fäl­len mit To­des­op­fern.

Fo­to: dpa

Die Un­fall­stel­le in der Nä­he von Cap­de­pe­ra.

Newspapers in German

Newspapers from Spain

© PressReader. All rights reserved.