Maro­de Fuß­gän­ger­brü­cke

Vor drei Wo­chen wur­de die Brü­cke ge­sperrt – Nun soll sie re­no­viert wer­den

Costa del Sol Nachrichten - - Costa Del Sol -

Mi­jas/Fu­en­gi­ro­la – lk. Rat­los steht ein bri­ti­sches Ehe­paar vor dem Ab­sperr­git­ter mit dem Schild „Zu­tritt ver­bo­ten“. Die am Ki­lo­me­ter­stein 206+700 über die A-7 füh­ren­de Fuß­gän­ger­brü­cke na­he des Ho­tels Bea­triz ist mit Bau­zäu­nen ver­sperrt. Auf­grund der Be­schwer­den von An­woh­nern, die den ma­ro­den Zu­stand der Brü­cke be­klagt hat­ten, hat Mi­jas´ Stadt­ver- wal­tung das spa­ni­sche Ver­kehrs­mi­nis­te­ri­um auf den pre­kä­ren Zu­stand der Brü­cke auf­merk­sam ge­macht. Die­ses hat dar­auf­hin am 23. März be­schlos­sen, den Fuß­gän­ger­über­weg na­he des Ho­tels Bea­triz und der BP-Tank­stel­le ab­zu­rie­geln. Die Re­gen­fäl­le der ver­gan­ge­nen Wo­chen hat­ten der Brü­cke arg zu­ge­setzt. An den Stre­ben der Brü­cken­pfei­ler ist Rost zu er­ken­nen und an ei­ni­gen Stel­len ist der Be­ton von Ris­sen durch­zo­gen.

Wie die Stadt­ver­wal­tung von Mi­jas be­kannt gab, soll die sonst stark fre­quen­tier­te Brü­cke dem­nächst re­no­viert wer­den. Dies ge­schieht im Rah­men des Pro­jekts der Re­no­vie­rung von Fuß­gän­ger­brü­cken. Neun Fuß­gän­ger­über­we­ge sind im Zu­ge die­ses Pro­jekts be­reits re­no­viert wor­den.

Fo­to: Le­na Ku­der

Rost und ris­si­ge Stel­len sind deut­lich an der Fuß­gän­ger­brü­cke zu er­ken­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Spain

© PressReader. All rights reserved.