Zeit­zeu­ge ge­stor­ben

Maut­hau­sen über­lebt

Costa del Sol Nachrichten - - Costa Del Sol -

Rin­cón de la Vic­to­ria– nic. Am Frei­tag ist Jo­sé Mar­fil, der letz­te aus der Pro­vinz Málaga stam­men­de Spa­nier, der das ös­ter­rei­chi­sche Na­zi-Kon­zen­tra­ti­ons­la­ger Maut­hau­sen über­lebt hat, im Al­ter von 97 Jah­ren in der fran­zö­si­schen Stadt Per­pi­gnan ge­stor­ben. Mar­fil wur­de 1921 in Rin­cón de la Vic­to­ria ge­bo­ren. Im Spa­ni­schen Bür­ger­krieg kämpf­te er auf der Sei­te der Re­pu­blik und im an­schlie­ßen­den Zwei­ten Welt­krieg in der fran­zö­si­schen Re­sis­tan­ce. Am 31. Ja­nu­ar 2018 war er vom Stadt­rat von Rin­cón de la Vic­to­ria zum Eh­ren­bür­ger er­nannt wor­den.

Newspapers in German

Newspapers from Spain

© PressReader. All rights reserved.