Ban­den­chef ge­fasst

Po­li­zei ge­lingt Schlag ge­gen den Dro­gen­han­del

Costa del Sol Nachrichten - - Andalusien -

La Li­nea de la Con­cep­ción – jan. Mit der Fest­nah­me von An­to­nio Te­jón am ver­gan­ge­nen Don­ners­tag im Sü­den der Pro­vinz Cá­diz ist der Po­li­cía Na­cio­nal ein wir­kungs­vol­ler Schlag ge­gen den Dro­gen­han­del ge­lun­gen. Der Ban­den­chef, der im Mi­lieu un­ter sei­nem Spitz­na­men „El Cas­taña“be­kannt ist, war der meist­ge­such­te Dea­ler im Um­feld von Gi­bral­tar.

Te­jón, der seit 2016 auf der Fahn­dungs­lis­te stand, gilt als Kopf ei­nes Fa­mi­li­en­clans, der mit dem Ver­kauf von Ha­schisch mehr als 30 Mil­lio­nen Eu­ro ein­ge­nom­men ha­ben soll. Die Er­mitt­ler wa­ren ihm schon seit län­ge­rem auf den Fer­sen, doch ge­lang es ihm im­mer wie­der, sich dem po­li­zei­li­chen Zu­griff zu ent­zie­hen.

Die­ser ge­lang schließ­lich in La Li­nea de la Con­cep­ción, wo er un­ter­ge­taucht war, dank ei­ner groß an­ge­leg­ten Po­li­zei­ope­ra­ti­on, an der über 100 Be­am­te be­tei­ligt wa­ren, die aus der Luft von ei­nem He­li­ko­pter un­ter­stützt wur­den. An­to­nio Te­jón sitzt mitt­ler­wei­le in Un­ter­su­chungs­haft und wird sich vor der Jus­tiz nun we­gen Dro­gen­han­dels, Mit­glied­schaft in ei­ner kri­mi­nel­len Or­ga­ni­sa­ti­on und Geld­wä­sche ver­ant­wor­ten müs­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Spain

© PressReader. All rights reserved.