Stadt im Plus

Der im ver­gan­ge­nen Jahr er­wirt­schaf­te­te Über­schuss fließt in di­ver­se Pro­jek­te

Costa del Sol Nachrichten - - Erste Seite -

Casa­res er­wirt­schaft Über­schuss und in­ves­tiert ei­ne Mil­li­on Eu­ro in Son­der­pro­jek­te

Casa­res – ws. Die Stadt­ver­wal­tung von Casa­res hat an­ge­kün­digt, die öf­fent­li­chen In­ves­ti­tio­nen in die­sem Jahr um ei­ne Mil­li­on Eu­ro zu er­hö­hen. Man kön­ne die­se zu­sätz­li­chen fi­nan­zi­el­len Mit­tel be­reit­stel­len, weil die Re­gie­rung in der La­ge ge­we­sen sei, die fi­nan­zi­el­le Si­tua­ti­on der Stadt zu ver­bes­sern und ei­nen be­trächt­li­chen Über­schuss zu er­wirt­schaf­ten. er­klär­te Fi­nanz­stadt­rat Guz­mán Ahu­ma­da (IU/Ver­ei­nig­te Lin­ke).

Mit die­sen Gel­dern sol­len Pro­jek­te um­ge­setzt wer­den, die nicht im Haus­halt­setat ein­ge­plant wa­ren. Da­zu ge­hö­ren bei­spiels­wei­se die Neu­ge­stal­tung der Pla­za Mar­ce­li­no Ca­ma­cho, in die 120.000 Eu­ro flie­ßen sol­len. Zu­dem sol­len in Casa­res Pue­b­lo beim Sport­zen­trum La Hu­er­te­zue­la ei­ne Ska­te-Pis­te so­wie Um­klei­de­ka­bi­nen ent­ste­hen. Der Kos­ten­vor­an­schlag be­läuft sich auf knapp 160.000 Eu­ro. Wei­ter­hin ist ge­plant, den Stra­ßen­be­lag des Fuß­gän­ger­wegs zu er­neu­ern, der den Pa­seo del Cha­par­ral mit dem Co­le­gio Blas In­fan­te ver­bin­det. Die kos­ten wer­den sich auf et­wa 65.000 Eu­ro be­lau­fen.

In Casa­res Cos­ta soll un­ter an­de­rem ein Pro­jekt um­ge­setzt wer­den, das im Rah­men der Initia­ti­ve „Pre­su­pu­estos Par­ti­ci­pa­tiv­os“von zahl­rei­chen Bür­gern vor­ge­schla­gen wur­de: Die Sa­nie­rung des Re­gen­was­ser­ab­fluss­sys­tems im Wohn­vier­tel Ma­ri­na de Casa­res, da­für will die Stadt­ver­wal­tung fast knapp 208.000 Eu­ro in die Hand neh­men.

Foto: Wil­trud Sch­wet­je

In Casa­res wur­de gut ge­wirt­schaf­tet.

Newspapers in German

Newspapers from Spain

© PressReader. All rights reserved.