Ein Kaf­fee­haus mit WLAN-frei­er Zo­ne

BA­SEL. Le­ben wir am Le­ben vor­bei? Die­se Fra­ge stel­len die Grün­der des Un­ter­neh­mens Mit­te und rich­ten die ers­te of­fi­zi­el­le Off­line-Zo­ne Ba­sels ein.

20 Minuten - Basel - - Vorderseite -

Ei­ne Fra­ge be­schäf­tigt die Grün­der des Un­ter­neh­mens Mit­te: Le­ben wir am Le­ben vor­bei? Nun ha­ben sie im Kaf­fee­haus die ers­te of­fi­zi­el­le Off­line-Zo­ne Ba­sels ein­ge­rich­tet, die am Mon­tag öff­net. Da­bei bot das Un­ter­neh­men in der ers­ten De­ka­de des Jahr­tau­sends sei­ne Gäs­ten schon sehr früh ein ei­ge­nes WLAN an, wie die «bz Ba­sel» be­rich­tet.

«Wir wol­len ei­nen neu­en Trend set­zen und die Prä­senz der Men­schen mehr ins Hier und Jetzt ho­len», er­klärt Mit­grün­der Da­ni­el Hä­ni. Bin ich tat­säch­lich zu oft am Han­dy oder am Lap­top? Kom­me ich über­haupt noch oh­ne aus? Die­se Selbst­re­fle­xi­on will Hä­ni bei den Kun­den aus­lö­sen. Mar­kiert wird die neue Zo­ne mit dem um­ge­kehr­ten WLAN-Zei­chen, de­signt von ei­nem Künst­ler aus Is­land. Hä­ni: «Im neu­en Pik­to­gramm ver­wan­delt sich das WLAN-Zei­chen in ei­nen Men­schen und vi­sua­li­siert un­se­ren Grund­ge­dan­ken per­fekt.»

Auch wenn die Idee ein Wag­nis ist, glaubt Hä­ni dar­an: «Die­sen Trend gibt es schon in den USA. Off­line wird in, on­li­ne out», fin­det er. Ein Ver­bot wird aber nicht herr­schen, es wird aus­ser­halb der Zo­ne wei­ter­hin WLAN an­ge­bo­ten. Bei den Gäs­ten kommt die Idee an: «Off­line le­ben zu kön­nen, ist ge­ra­de in heu­ti­gen Zei­ten der In­ter­ne­tSucht sehr wich­tig», sagt Be­su­cher Do­me­ni­que. As­trid er­gänzt: «Dann kön­nen die Men­schen wie­der mehr ins Ge­spräch kom­men.»

Ein Vi­deo da­zu se­hen Sie auf 20min.ch

Das Kein-WLAN-Pik­to­gramm.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.