400 Büf­fel ver­en­den auf Flucht vor Lö­wen

20 Minuten - Bern - - Ausland -

GA­BO­RO­NE. Ei­ne Büf­fel­her­de mit mehr als 400 Tie­ren ist auf der Flucht vor Lö­wen im Fluss Cho­be zwi­schen Bots­wa­na und Na­mi­bia er­trun­ken. Die «aus­ser­ge­wöhn­lich gros­se Büf­fel­her­de» ha­be am Di­ens­tag­abend in Na­mi­bia ge­grast, als sie von ei­nem Lö­wen­ru­del an­ge­grif­fen wur­de, er­klär­te das Na­tur­schutz­mi­nis­te­ri­um Bots­wa­nas. Auf der Flucht tram­pel­ten sich die Büf­fel ge­gen­sei­tig im Fluss tot oder stürz­ten die stei­len Ufer hin­ab. Dem Mi­nis­te­ri­um zu­fol­ge er­trin­ken im­mer wie­der grös­se­re Her­den auf der Flucht vor Raub­tie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.