Schwy­zer FDPChef war auf die­sem Schiff

20 Minuten - Luzern - - Luzern/region -

FREIENBACH. Der Schwy­zer FDP-Frak­ti­ons­prä­si­dent Do­mi­nik Zehn­der hat sich bei ei­ner Ex­plo­si­on mit an­schlies­sen­dem Brand gra­vie­ren­de Ver­bren­nun­gen zu­ge­zo­gen. Zu die­ser kam es am 20. Sep­tem­ber (20 Mi­nu­ten be­rich­te­te). Wie nun der «Bo­te der Ur­schweiz» be­rich­tet, be­fand sich Zehn­der an Bord des Boo­tes. Er muss­te vier Ta­ge auf der In­ten­siv­sta­ti­on ver­brin­gen. Eben­falls an Bord wa­ren Zehn­ders Toch­ter und sei­ne Gat­tin. Wäh­rend Letz­te­re mit leich­ten Brand­ver­let­zun­gen am­bu­lant be­han­delt wer­den konn­te, muss­te die Toch­ter we­gen mit­tel­schwe­rer Ver­bren­nun­gen be­han­delt wer­den. Zehn­der be­fin­de sich auf dem Weg der Bes­se­rung, heisst es wei­ter.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.