Schwy­zer FDPChef war auf die­sem Schiff

20 Minuten - Zurich - - Zürich / Region -

BÄCH SZ. In der Nä­he ei­ner An­le­ge­stel­le ging am 20. Sep­tem­ber nach ei­ner Ex­plo­si­on ein Boot in Flam­men auf. An Bord be­fand sich zum Zeit­punkt des Un­glücks der Schwy­zer FDP-Frak­ti­ons­prä­si­dent Do­mi­nik Zehn­der, wie der «Bo­te der Ur­schweiz» schreibt. Der 55-Jäh­ri­ge ha­be sich gross­flä­chi­ge und gra­vie­ren­de Ver­bren­nun­gen zu­ge­zo­gen und vier Ta­ge auf der In­ten­siv­sta­ti­on ver­brin­gen müs­sen. Er be­fin­de sich auf dem Weg der Bes­se­rung. Eben­falls auf dem Boot wa­ren Toch­ter und Gat­tin. Die Toch­ter muss­te mit mit­tel­schwe­ren Ver­bren­nun­gen auf die In­ten­siv­sta­ti­on. Die Gat­tin wur­de am­bu­lant be­han­delt.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.