Bel­ly­dah fragt Oma um Er­laub­nis

20 Minuten - Zurich - - People -

Am meis­ten Tin­te prä­sen­tiert in die­sem Jahr Bel­ly­dah (27) aus St. Gal­len. Rund 30 Tat­toos, so genau weiss sie es nicht, hat sich die Bar­kee­pe­rin/Tän­ze­rin/ Rap­pe­rin ste­chen las­sen. Dar­un­ter: «Ink Not Mink» («Tin­te statt Pelz») in gros­sen Buch­sta­ben über den Bauch – «ein Pe­ta-Spruch, mein Le­bens­mot­to», wie sie sagt. Prak­tisch: Der Tä­to­wie­rer ih­res Ver­trau­ens ist ihr Va­ter. Je­des neue Mo­tiv wird aber brav von der Oma ab­ge­seg­net.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.