Die La­dy mit dem sen­si­blen Teint

Annabelle - - ZWISCHENSAISON -

Die­se Da­me muss ihr Da­sein un­fürst­lich im Tep­pi­ch­la­ger fris­ten. Über Jah­re war sie der pral­len Son­ne aus­ge­setzt, was ihr nicht gut tat. Nach ei­ner So­in du Vi­sa­ge (pro­sai­scher: Re­stau­ra­ti­on) sucht sie nun nach ei­nem schat­ti­ge­ren Plätz­chen im

Haus. Doch wer ist die Schö­ne? Stammt sie aus dem Ate­lier des eng­li­schen Meis­ters Gains­bo­rough? Oder ist es nur ei­ne ge­nia­le Ko­pie sei­nes Por­träts der Her­zo­gin Geor­gia­na Ca­ven­dish? Das Ko­pie­ren von Meis­ter­wer­ken war in den Ho­tels der Bel­le Épo­que gang und gä­be – weil man sich die Ori­gi­na­le nicht leis­ten konn­te.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.