Ab­trei­bungs­geg­nern weht ei­si­ger Wind ent­ge­gen

Links­au­to­no­me wol­len die meist christ­li­chen Leu­te vom «Marsch fürs Lä­be» ab­hal­ten.

Berner Oberlander - - Vorderseite -

Sie stam­men vor al­lem aus frei­kirch­li­chen Krei­sen und wol­len für ih­re Sa­che wer­ben: Ab­trei­bungs­geg­ner, die am 15. Sep­tem­ber zum «Marsch fürs Lä­be» auf dem Bun­des­platz auf­ru­fen. Sie ste­hen mit ih­rem An­lie­gen in der Schweiz ziem­lich auf ver­lo­re­nem Pos­ten. Den­noch un­ter­neh­men an­ony­me Grup­pie­run­gen aus dem links­ex­tre­men La­ger al­les, um den An­lass zu sa­bo­tie­ren und die Teil­neh­mer ein­zu­schüch­tern. Sie ge­hen mit Spraye­rei­en und Droh­brie­fen vor. sar/qsc

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.