«Die­ses Geld bleibt in der Schweiz»

Berner Oberlander - - Magazin -

Ty­pisch Schweiz. Haus­be­sit­zer wer­den im Nach­hin­ein be­han­delt wie Be­trü­ger, wenn sie ihr Haus den Kin­dern vor­ver­erbt ha­ben. Die­ses Geld bleibt we­nigs­tens in der Schweiz. An­de­re jet­ten um die Welt oder ver­gnü­gen sich auf Lu­xus­kreuz­fahr­ten, bis ih­nen das Geld aus­geht und Er­gän­zungs­leis­tun­gen fäl­lig wer­den.

Pe­ter Röth­lis­ber­ger, Thun

Ge­fun­den: Mon­tag, 30.07. bei den Zä­mel­läuf der Schwarz­was­ser/Sen­se. Spe­zi­al-Bril­le in Etui (evtl. zum Velo­fah­ren).

079 599 44 82

Wer ver­misst ein blau­es Kin­der­ve­lo? Seit ca. 3 Wo­chen steht im Ried­bach ei­nes.

079 857 80 01

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.