Miss­brauch: Auch Bi­schof muss ab­tre­ten

Berner Oberlander - - Letzte Seite -

Nach jah­re­lan­gem Druck we­gen ei­nes Miss­brauchsskan­dals ist der ver­ur­teil­te aus­tra­li­sche Erz­bi­schof Phi­lip Wil­son ab­ge­tre­ten. Papst Fran­zis­kus ha­be den Rück­tritt an­ge­nom­men, teil­te der Va­ti­kan am Mon­tag mit. Der Bi­schof von Ade­lai­de war An­fang Ju­li we­gen der Ver­tu­schung von Miss­brauchs­vor­wür­fen ge­gen ei­nen an­de­ren Geist­li­chen zu zwölf Mo­na­ten Haft ver­ur­teilt wor­den. Ei­nen Rück­tritt hat­te der 67-Jäh­ri­ge zu­erst ab­ge­lehnt.

Es ist der zwei­te Rück­tritt in­ner­halb we­ni­ger Ta­ge ei­nes ho­hen Geist­li­chen we­gen ei­nes Miss­brauchsskan­dals. Erst am Sams­tag hat­te der Papst den Ab­gang des ame­ri­ka­ni­schen Kar­di­nals Theo­do­re McCar­rick an­ge­nom­men, der sich in sei­ner Hei­mat Wa­shing­ton ge­gen Vor­wür­fe se­xu­el­ler Be­läs­ti­gung Min­der­jäh­ri­ger und Pries­ter­an­wär­ter ver­tei­di­gen muss. McCar­rick ist der ers­te Kar­di­nal, der den eh­ren­vol­len Ti­tel ab­ge­ben muss. sda

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.