Die EZB ver­leiht Rü­cken­wind

Berner Zeitung (Stadt) - - Wirtschaft -

Zum gest­ri­gen Han­dels­be­ginn in der Schwei­zer Bör­se hat­te die Aus­sicht, dass die US-No­ten­bank Fed das Tem­po bei den Leit­zins­er­hö­hun­gen be­schleu­ni­gen könn­te, den Leit­in­dex SMI un­ter Druck ge­setzt. Am Nach­mit­tag lei­te­te die Eu­ro­päi­sche Zen­tral­bank (EZB) dann die Wen­de ein. Sie lässt sich für all­fäl­li­ge Zins­schrit­te bis min­des­tens im Som­mer 2019 Zeit. Die EZB wird den Aus­stieg aus der ex­trem lo­cke­ren Geld­po­li­tik schritt­wei­se vor­neh­men, was am Markt mit Er­leich­te­rung auf­ge­nom­men wur­de. Die EZB las­se beim Aus­stieg Vor­sicht wal­ten und ha­be in Sa­chen Zins­wen­de ei­ne über­ra­schend kla­re Pro­gno­se ge­macht, be­grüss­ten Händ­ler das Vor­ge­hen. Gut wur­den auch die jüngs­ten US-Kon­junk­tur­da­ten auf­ge­nom­men. Der SMI stieg um 0,65 Pro­zent auf 8690,83 Punk­te, der brei­te SPI um 0,55 Pro­zent auf 10 458,07 Punk­te. (sda)

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.