«Ich möch­te schau­en, ob ich das durch­hal­te»

Berner Zeitung (Stadt) - - Sport -

Am Mitt­woch rann­te Mu­jin­ga Kam­bund­ji über 200 Me­ter in Ostra­va auf Rang 3. Mor­gen tritt die Kö­ni­ze­rin in Bern über die hal­be Dis­tanz an – und vor He­im­pu­bli­kum will sie ganz nach vor­ne lau­fen.

Bit­te ver­voll­stän­di­gen Sie fol­gen­den Satz: Am Sams­tag um 21.45 Uhr wer­de ich...

(lacht) …hof­fent­lich das Ren­nen ge­win­nen. Das ist mein Ziel, wenn ich schon zu Hau­se an­tre­ten kann. Ich hof­fe, es gibt ei­nen schnel­len Lauf und wir wer­den gu­te Be­din­gun­gen ha­ben.

Zu­min­dest Letz­te­res dürf­te pas­sen: Am Sams­tag­abend sol­len in Bern im­mer noch Tem­pe­ra­tu­ren um die 20 Grad herr­schen. Bes­te Be­din­gun­gen al­so, um ih­re Best­zeit über 100 m (11,07) zu sen­ken.

Wird es wirk­lich so sein, ist es nicht un­mög­lich. Zu­dem ist die Bahn im Wank­dorf nicht schlecht. Ich bin zwar ein biss­chen mü­de von den letz­ten Wo­chen, aber bis am Sams­tag soll­te das wie­der ge­hen.

Sie ha­ben be­reits sechs Ren­nen be­strit­ten, drei da­von im Rah­men der Dia­mond Le­ague. So in­ten­siv sind Sie noch nie in ei­ne Sai­son ge­star­tet. Ist das auf den Trai­ner­wech­sel zu Ra­na Rei­der zu­rück­zu­füh­ren?

Nein. Ich ha­be mit ihm erst dar­über ge­spro­chen, als ich die Pla­nung schon un­ge­fähr auf­ge­gleist hat­te. Es ging mir dar­um, ein­mal ein paar Wett­kämp­fe mehr zu ma­chen. Ich möch­te schau­en, ob ich das durch­hal­te. Bis jetzt muss ich sa­gen: Es macht mehr Spass, wenn man öf­ters lau­fen, sich mit mehr und vor al­lem an­de­rer Kon­kur­renz mes­sen kann.

Sie sind noch nie so schnell und vor al­lem noch nie so kon­stant in ei­ne Sai­son ge­star­tet. Es scheint, als ob Sie sich rich­tig ent­schie­den ha­ben.

Ja, ich den­ke schon. Es ist na­tür­lich an­stren­gend, das mer­ke ich ge­ra­de jetzt wie­der mit der Rück­rei­se von Ostra­va (Anm. der Red., Kam­bund­ji trat die­se in der Nacht auf Don­ners­tag an). Aber dar­an kann man sich ge­wöh­nen.

Bis jetzt ha­ben Sie al­lei­ne trai­niert, er­hal­ten von Rei­der da­für die Plä­ne. Wann wer­den Sie erst­mals zu ihm in die Nie­der­lan­de rei­sen?

Viel­leicht En­de Ju­ni. Wir ha­ben die Da­ten noch nicht ge­nau mit­ein­an­der ab­ge­gli­chen. Aber wir sind stän­dig in Kon­takt.

Interview: mob

Foto: Keysto­ne

Mu­jin­ga Kam­bund­ji

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.