Hof­fen auf Hein­zer

Berner Zeitung (Stadt) - - Sport -

An der Fecht-EM in Novi Sad ist Max Hein­zer der ein­zi­ge Schwei­zer Me­dail­len­kan­di­dat. Spit­zen­sport­che­fin So­phie La­mon-Fer­nan­dez ver­lässt den Ver­band.

Zehn Welt­cup­er­fol­ge hat sich Max Hein­zer be­reits er­kämpft. Als Fünf­ter der Welt­rang­lis­te strebt er an der Fecht-EM im ser­bi­schen Novi Sad im De­gen­ein­zel vom Sonn­tag ei­ne Me­dail­le an.

Je­des wei­te­re Schwei­zer Edel­me­tall wä­re ei­ne Über­ra­schung. Im Te­am­wett­be­werb (Mitt­woch) sind die Män­ner zwar ak­tu­el­ler WM-Zwei­te, in der lau­fen­den Sai­son er­reich­ten die Schwei­zer im Te­am­wett­be­werb in fünf Welt­cups aber nur ein­mal ei­nen Po­dest­platz (3. Hei­den­heim).

Laut Hein­zer sei das Team ak­tu­ell zwar fä­hig, gu­te Na­tio­nen zu schla­gen, «doch es braucht noch mehr Kon­stanz», so der 30-jäh­ri­ge Schwy­zer. Bei den Frau­en wä­re so­wohl im Ein­zel als auch im Team ein Über­ste­hen des Ach­tel­fi­nals als po­si­ti­ve Über­ra­schung zu wer­ten.

Ce­rut­ti folgt auf La­mon

Ei­nen Wech­sel gibt es beim Ver­band: Die frü­he­re Schwei­zer Welt­klas­se-De­gen­fech­te­rin So­phie La­mon-Fer­nan­dez (33) ver­lässt ih­ren Pos­ten als Che­fin Spit­zen­sport und wech­selt zu ei­nem Uh­ren­kon­zern. Nach­fol­ger ist der 55-jäh­ri­ge Fran­co Ce­rut­ti. Der frü­he­re Fecht­meis­ter von Lu­ga­no war zu­letzt als Nach­wuchs-Na­tio­nal­trai­ner an­ge­stellt. sda

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.