«Zu­satz­fe­ri­en für Nicht­rau­cher»

Berner Zeitung (Stadt) - - Forum -

Zu­ge­ge­ben, in den zehn Jah­ren, in wel­chem ich im sel­ben Be­trieb ar­bei­te, ist es schon vor­ge­kom­men, dass der be­triebs­ei­ge­ne Ku­gel­schrei­ber in der Ho­sen­ta­sche ge­blie­ben ist und den Weg von zu Hau­se nicht mehr ins

Bü­ro ge­fun­den hat. Dass die Ar­beits­zeit­er­stre­ckung über fal­sches Ein- und Auss­tem­peln zu ei­ner frist­lo­sen Kün­di­gung führt, soll­te je­dem klar sein. In die­sem Zu­sam­men­hang fra­ge ich mich aber, was mit all den Rau­chern ist, die in den Be­trie­ben nicht auss­tem­peln (müs­sen). Da­zu ei­ne ein­fa­che Rech­nung: Pro Tag fünf­mal 3 Mi­nu­ten Rau­chen er­gibt 15 Mi­nu­ten pro Tag, mal fünf Ta­ge die Wo­che, mal vier Wo­chen pro Mo­nat, mal zehn Mo­na­te pro Jahr er­gibt 50 St­un­den – al­so mehr als ei­ne Wo­che un­pro­duk­ti­ve Zeit pro Jahr. In Bun­des- und Kan­tons­be­trie­ben wird die­se Zeit von der Öf­fent­lich­keit mit­fi­nan­ziert. Wä­re es even­tu­ell ei­ne Stra­te­gie, al­len nicht rau­chen­den Ar­beit­neh­mern ei­ne Wo­che mehr Fe­ri­en zu ge­wäh­ren? Co­rin­ne Ul­rich, Bern

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.