Das Mehl­hüs­li ist auf­ge­hüb­scht

Der Landbote - - VORDERSEITE - Dt

SEUZACH Seit 1880 steht das Mehl­hüs­li da. Doch so schön wie heu­te war es noch nie. Aus dem ein­räu­mi­gen klei­nen Back­stein­haus ge­gen­über dem Ge­mein­de- haus in Seuzach ist dank pri­va­ter Initia­ti­ve ein at­trak­ti­ves Event­lo­kal ent­stan­den, das der Be­völ­ke­rung und Ver­ei­nen zu güns­ti­gem Miet­zins ab­ge­ge­ben wird. Wer in Seuzach wohnt, kann es bei­spiels­wei­se für 120 Fran­ken pro Tag mie­ten. Für das Pro­jekt stark­ge­macht hat sich der Seu­za­cher Ver­ein Kon­fet­ti. Die Sa­nie­rung dau­er­te ein Jahr und kos­te­te rund 140 000 Fran­ken. 60000 Fran­ken steu­ert die Ge­mein­de bei. Der Rest sind Spen­den und Fron­ar­beit.

Fo­to: Nat­ha­lie Gui­nand

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.