Auf den Spu­ren von Or­ko Sil­ver

Finanz und Wirtschaft - - BÖRSEN NEW YORK - MG

Das Ma­nage­ment von Or­ko Sil­ver wird dem­nächst ar­beits­los. Teil­ha­ber Pan Ame­ri­can Sil­ver hat näm­lich si­gna­li­siert, dass er die rest­li­chen 45% der Ge­sell­schaft er­wer­ben will, die er noch nicht be­sitzt. Or­ko treibt das La-Pre­cio­sa-Pro­jekt im Bun­des­staat Duran­go in Me­xi­ko vor­an. Es soll mit ei­ner Jah­res­pro­duk­ti­on von 8 bis 12 Mio. Un­zen Sil­ber zu ei­ner der fünf gröss­ten Sil­ber­mi­nen der Welt wer­den.

Das Or­ko-Ma­nage­ment hat des­halb die Lei­tung des ka­na­di­schen Un­ter­neh­mens Or­ex Mi­ne­rals ( TSX-V: REX, 0.18 kan.$ am Don­ners­tag, 20 Mio. kan. $ Bör­sen­wert) über­nom­men. Or­ex be­sitzt seit ei­nem Jahr 15900 Hekt­ar Land im Her­zen des Co­ne­to Mi­ning Camp in Me­xi­ko. Das Land liegt in der Mit­te zwi­schen dem La-Pre­cio­sa-Pro­jekt von Or­ko und dem La-Pi­tar­ril­la-Vor­ha­ben von Sil­ver Stan­dard und weist die­sel­be geo­lo­gi­sche Struk­tur auf wie die­se bei­den Sil­ber-/Gold­de­pots. Or­ex hat auf dem gut er­schlos­se­nen Land sechs Ex­plo­ra­ti­ons­zie­le iden­ti­fi­ziert und im April ein Bohr­pro­gramm ge­star­tet. Je­des die­ser Zie­le ist so gross, dass dar­aus ei­ne ei­ge­ne Mi­ne ent­ste­hen könn­te, wie Pre­si­dent und CEO Ga­ry Co­pe an ei­ner Prä­sen­ta­ti­on in Zü­rich er­läu­ter­te.

Or­ex ver­fügt zur­zeit über 1,5 Mio. kan.$ Bar­mit­tel. In den nächs­ten Mo­na­ten soll zu­sätz­li­ches Geld be­schafft wer­den. We­gen des Er­folgs von Or­ko soll die Ka­pi­tal­auf­nah­me für Or­ex ge­mäss Co­pe kein Pro­blem sein. Be­reits hät­ten sich meh­re­re gros­se Berg­bau­un­ter­neh­men als po­ten­zi­el­le In­ves­to­ren ge­mel­det – dar­un­ter wie­der­um Pan Ame­ri­can Sil­ver. Wer in ei­nem frü­hen Sta­di­um in ein viel­ver­spre­chen­des Sil­ber-/Gold­pro­jekt ein­stei­gen will, hat jetzt mit Or­ex ei­ne Mög­lich­keit.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.