Ver­mö­gens­ver­wal­ter Aqui­la wächst

Finanz und Wirtschaft - - IN KÜRZE -

Die Aqui­la Grup­pe, ei­ner der gröss­ten un­ab­hän­gi­gen Ver­mö­gens­ver­wal­ter der Schweiz mit Sitz in Zü­rich, ist auf Wachs­tums­kurs. Seit An­fang 2009 bis En­de März 2010 ha­ben sich vier neue Ge­sell­schaf­ten mit zwölf Part­nern an­ge­schlos­sen. Neun wei­te­re Part­ner tra­ten in be­ste­hen­de Ge­sell­schaf­ten ein. Ins­ge­samt sind es nun 29 Un­ter­neh­men mit über 90 Mit­ar­bei­ten­den an elf Stand­or­ten. Die ver­wal­te­ten Ver­mö­gen der Grup­pe ha­ben sich seit An­fang 2009 um ein Vier­tel auf 4,5 Mrd. Fr. er­höht. Dar­über hin­aus hält das 2000 ge­grün­de­te Stamm­haus Aqui­la In­vest­ment tak­ti­sche Be­ra­tungs­man­da­te von in­sti­tu­tio­nel­len Kun­den von mehr als 6 Mrd. Fr. Neu bie­tet der Ver­bund den Kun­den in Zu­sam­men­ar­beit mit der Swiss­quo­te Bank (vgl. fol­gen­de Mel­dung) ei­ne kos­ten­güns­ti­ge Kon­to-und De­pot­füh­rung an.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.