Sor­gen um Eu­ro be­las­ten

TO­RON­TO

Finanz und Wirtschaft - - BÖRSEN ÜBERSEE - HEINZ ISLER,

gab 3,6% nach. Der Kup­fer­preis war En­de Mai noch auf 3.09 $ je Pfund, sank aber bis 7. Ju­ni auf 2.77 $. Die Kup­ferla­ger an der London Me­tal Ex­ch­an­ge, die Mit­te Fe­bru­ar mit 555000 Ton­nen ein Höchst er­reicht hat­ten, fal­len kon­ti­nu­ier­lich und be­tra­gen noch 470000 Ton­nen. Kup­fer­va­lo­ren wie Lun­din Mi­ning (–9% auf 3.65 kan. $), In­met Mi­ning (–9% auf 44.61 kan. $) und Qua­dra FNX Mi­ning (–6% auf 12.10 kan. $) lit­ten.

Die Ve­r­un­si­che­rung an den Märk­ten we­gen der an­dau­ernd ne­ga­ti­ven Schlag­zei­len in den Eu­rolän­dern ist gross. Die Kurs­aus­schlä­ge ha­ben aber viel mehr mit Angst und Emo­tio­nen als mit Fun­da­men­tal­da­ten zu tun. So ist das Ex­port­vo­lu­men Chi­nas im Mai ge­gen­über dem Vor­jahr 50% ge­stie­gen. Es lag da­mit deut­lich über den Er­war­tun­gen der Ana­lys­ten, die mit ei­nem Plus von 32% ge­rech­net hat­ten. Im Reich der Mit­te gibt es da­her kei­ne sicht­ba­ren An­zei­chen, dass sich das wirt­schaft­li­che Wachs­tum ver­lang­samt. Der Urans­pot­preis ver­harrt auf 40.75 $ je Pfund, wäh­rend der Lang­zeit­preis seit Wo­chen auf 58$ je Pfund liegt. Ura­ni­um One (–14,1% auf 2.20 kan. $) hat ei­nen Ver­trag mit der rus­si­schen Ge­sell­schaft Atom­red­met­zo­lo­to (ARMZ) un­ter­zeich­net, mit dem die Ka­na­di­er im Tausch ge­gen 356 Mio. ei­ge­ner Ak­ti­en ei­nen 50%-An­teil an zwei Ur­an­mi­nen in Ka­sachs­tan er­hal­ten. Aus­ser­dem be­zahlt ARMZ 610 Mio. kan. $ in bar an Ura­ni­um One, so­dass die Rus­sen schliess­lich 51% der Pa­pie­re von Ura­ni­um One hal­ten. Nicht al­le An­le­ger sind be­geis­tert, ob­wohl ih­nen ei­ne Son­der­di­vi­den­de von 1.06 kan. $ pro Ti­tel in Aus­sicht ge­stellt wur­de. Sie be­fürch­ten, dass neue, für ARMZ güns­ti­ge Lie­fer­ver­trä­ge aus­ge­han­delt wer­den könn­ten und dass Ura­ni­um One als Platt­form für wei­te­re Über­nah­men die­nen könn­te, was das Ka­pi­tal zu­sätz­lich ver­wäs­sern wür­de.

Vor kur­zem hat Ura­ni­um One ei­nen 3%-An­teil an Pa­la­din Ener­gy (+1,5% auf 3.45 kan. $) ge­kauft, der be­reits im Markt li­qui­diert wur­de. Die Ti­tel des welt­gröss­ten Ur­an­lie­fe­ran­ten Ca­me­co san­ken 5,4% auf 23.65 kan. $, wäh­rend Ura­ni­um Par­ti­ci­pa­ti­on (der Kon­zern hält phy­si­sches Uran) 1,8% auf 5.66 kan. $ klet­ter­ten.

Der Fi­nanz­we­sen-Teil­in­dex fiel 2,9%. Ak­ti­en von Ver­si­che­rungs­ge­sell­schaf­ten wie Ma­nu­li­fe Fi­nan­ci­al (–7,1% auf 16.72 kan. $) und Sun Li­fe Fi­nan­ci­al (–3,1% auf 30 kan. $) ver­lo­ren. Aber auch die Gross­bank­va­lo­ren Roy­al Bank of Ca­na­da (–3,3% auf 52.98 kan. $), Bank of No­va Sco­tia (–3% auf 49.66 kan. $) und Bank of Mon­tre­al (–2,6% auf 61.44 kan. $) ten­dier­ten schwä­cher. Der S&P/TSX Glo­bal Gold In­dex avan­cier­te 0,6%. Die För­de­rung in den Gold­mi­nen Süd­afri­kas sank im ers­ten Quar­tal auf 44 Ton­nen. Sie lag da­mit 15% tie­fer als im Vor­quar­tal und 12,4% un­ter dem Vor­jahr. Der Gold­preis be­wegt sich seit April ent­ge­gen­ge­setzt zur Kurs­ent­wick­lung des Eu­ros im Ver­gleich zum Dol­lar. Ein schwä­che­rer Eu­ro be­deu­tet al­so ei­nen An­stieg des Gold­prei­ses. Frü­her ver­lief die Markt­be­we­gung der bei­den im Gleich­schritt, wo­bei die Aus­schlä­ge des Gold­prei­ses je­weils viel grös­ser wa­ren. Die Ak­ti­en ei­ni­ger Ju­nior­gold­ge­sell­schaf­ten wie Osis­ko Mi­ning (+6,1% auf 10.98 kan. $), Ana­to­lia Mi­ne­rals (+5,5% auf 5.01 kan. $) und Dun­dee Pre­cious Me­tals (+4,7% auf 4.25 kan. $) no­tier­ten fes­ter.

Der Spei­se­öl­her­stel­ler Bio­exx Spe­cial­ty Pro­te­ins (+7,8% auf 1.51 kan. $) wen­det ei­ne neue Tech­no­lo­gie an, um aus Raps nicht nur Öle und Tier­fut­ter, son­dern auch Pro­te­ine zu ge­win­nen. Sie fin­den Ver­wen­dung in Ener­gie­ge­trän­ken und -rie­geln so­wie in Back­wa­ren und Sau­cen. Der er­ziel­te Preis über­steigt den der bis­he­ri­gen Pro­duk­te um ein Mehr­fa­ches. Die ers­te Fer­ti­gung soll im Ju­li star­ten. Der S&P/TSX-Com­po­si­te-In­dex ver­lor in der Be­richts­wo­che bis Don­ners­tag 1,5% auf 11 635,9. Der Me­tall-und Mi­nen-Teil­in­dex

Ura­ni­um One tauscht Ak­ti­en

Bio­exx mit neu­er Tech­no­lo­gie

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.