Auch TPV er­höht die Löh­ne

HONG­KONG Chi­nas kräf­ti­ger Ex­port weckt Hoff­nun­gen – Swire Pa­ci­fic bie­tet für Hong Kong Air­craft

Finanz und Wirtschaft - - BÖRSEN ÜBERSEE - AS­SET MA­NAGE­MENT CON­SUL­TING

Nach ei­nem schwa­chen Wo­chen­start er­hol­te sich Hong­kongs Bör­se ge­gen En­de der Wo­che. Der Hang-Seng-In­dex ver­ab­schie­de­te sich mit ei­nem Plus von 0,5% auf 19872,38 ins Wo­che­n­en­de. Äus­serst ro­bus­te Ma­kro­da­ten aus Chi­na sorg­ten für stei­gen­de Zu­ver­sicht der In­ves­to­ren. Chi­na ex­por­tier­te im Mai 48,5% mehr Gü­ter als im Jahr zu­vor (vgl. Sei­te 33). Der Wert war deut­lich hö­her als er­war­tet. Die gu­ten Da­ten lies­sen Be­fürch­tun­gen in den Hin­ter­grund tre­ten, dass die Welt­wirt­schaft er­neut in ei­ne Re­zes­si­on ab­glei­ten könn­te. An­de­rer­seits ge­ben die Ex­port­zah­len ver­stärkt An­lass zu Dis­kus­sio­nen, dass Chi­na sei­ne Wäh­rung auf­wer­ten sol­le. Das Wachs­tum der Bank­kre­di­te war im Mai mit 93,6 Mrd.$ lang­sa­mer als im April, was der Re­gie­rung ge­le­gen kommt.

Hand­kehrum be­rei­ten ihr die Im­mo­bi­li­en­prei­se, die im Mai in den gröss­ten Städ­ten mit +12,4% den zweit­schnells­ten je ver­zeich­ne­ten An­stieg hat­ten, wie­der Sor­gen. In Hong­kong er­ziel­te ei­ne Land­auk­ti­on der Re­gie­rung ei­nen Re­kord­preis. Sun Hung Kai Pro­per­ties (+1%) be­zahl­te mit 1,4 Mrd.$ für ein Grund­stück rund 30% mehr, als Ana­lys­ten pro­gnos­ti­zier­ten. Die Bank of Com­mu­ni­ca­ti­ons (+5,6%) wird die ge­plan­te Ka­pi­tal­auf­nah­me die­sen Mo­nat an­pa­cken. Mit 4,8 Mrd.$ wird sie aber 20% tie­fer aus­fal­len als ur­sprüng­lich an­ge­kün­digt. Da­mit soll­te der Ka­pi­tal­be­darf für min­des­tens drei Jah­re lang ge­deckt sein. Die Ra­ting­agen­tur Moo­dy’s will die Bo­ni­tät für ei­ne mög­li­che Her­auf­stu­fung von Bo­com über­prü­fen. Nach der Auf­sto­ckung wer­den die Ei­gen­mit­tel der Bank schät­zungs­wei­se 13,4% be­tra­gen.

Schwach ten­dier­ten Stahl­ak­ti­en, nach­dem Baos­han Iron & Steel zum ers­ten Mal seit acht Mo­na­ten die Stahl­prei­se ge­senkt hat. Grund sind Be­fürch­tun­gen, dass die Mass­nah­men der Re­gie­rung zur Ab­küh­lung des Im­mo­bi­li­en­mark­tes die Stahl­nach­fra­ge schwä­chen wer­den. An­gang Steel (–6,5%) büss­ten wei­ter Ter­rain ein. Die Va­lo­ren ha­ben seit Jah­res­be­ginn be­reits 45% ver­lo­ren. Durch den Rück­gang der Alu­mi­ni­um­prei­se und die ge­stie­ge­nen Ener­gie­kos­ten pro­du­ziert Alu­mi­ni­um Corp. of Chi­na (–3,2%) der­zeit mit Ver­lust.

Nach Fox­conn (–7%) will auch TPV Tech­no­lo­gy (–5,1%), der welt­weit gröss­te Auf­trags­her­stel­ler von PC-Mo­ni­to­ren, die Löh­ne in Chi­na er­hö­hen. Ge­plant sind Er­hö­hun­gen von 15 bis 20%. Be­reits im Ja­nu­ar hat­te TPV die Ge­häl­ter 15% an­ge­ho­ben. Hong Kong Air­craft En­gi­nee­ring schnell­ten 24,5% hoch, weil Swire Pa­ci­fic (–0,5%) ein An­ge­bot über 1,2 Mrd.$ für die Ak­ti­en un­ter­brei­tet hat, die sich nicht in ih­rem Be­sitz be­fin­den. Cat­hay Pa­ci­fic (–0,5%) hat zu­ge­sagt, sei­ne 15% am Flug­zeug­war­tungs­un­ter­neh­men zum ge­bo­te­nen Preis ab­zu­tre­ten und wird mit der Trans­ak­ti­on 230 Mio. $ Ge­winn ein­strei­chen kön­nen. Swire hält 42% an Cat­hay.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.