Mit Ver­spä­tung

Finanz und Wirtschaft - - AUSLAND - DF

Die bei­den Schwei­zer Lo­gis­tik­kon­zer­ne Küh­ne & Na­gel (K&N) und Pa­nal­pi­na er­hof­fen sich viel vom Wa­ren­um­schlags­platz Du­bai. Bei­de Un­ter­neh­men kün­dig­ten vor gut drei Jah­ren den Bau von La­ger­häu­sern und Bü­ros am neu­en in­ter­na­tio­na­len Al-Mak­to­um-Flug­ha­fen an. We­gen der Fi­nanz­kri­se ka­men die Ar­bei­ten je­doch lang­sa­mer vor­an als ge­plant, und die In­be­trieb­nah­me der neu­en An­la­gen ver­zö­ger­te sich im Fall von K&N, die letz­ten Au­gust dort star­te­te, um ein Jahr, im Fall von Pa­nal­pi­na gar um fast drei Jah­re. Im­mer­hin liess sich das Bud­get trotz der Ver­zö­ge­run­gen ein­hal­ten. Küh­ne & Na­gel in­ves­tier­te bis­her zwi­schen 10 und 11 Mio. € und will in Kür­ze die zwei­te Bau­etap­pe in An­griff neh­men. Ins­ge­samt ver­fügt das Un­ter­neh­men aus Schin­del­legi an sei­nem neu­en Stand­ort in Du­bai über ei­ne be­bau­ba­re Flä­che von 52 000 m2. Dem Bas­ler Kon­kur­ren­ten Pa­nal­pi­na, der ei­nen «nied­ri­gen zwei­stel­li­gen Mil­lio­nen­be­trag» (in Fran­ken) aus­ge­ge­ben hat, ste­hen 45 000 m2 zur Ver­fü­gung.

Auf­stieg in die Welt­li­ga

gan­ge­ne Ge­schäfts­jahr, dass Emi­ra­tes wei­ter­hin als star­ker Wett­be­wer­ber und nicht durch Pro­tek­tio­nis­mus wach­sen wer­de. Hand in Hand mit Emi­ra­tes ex­pan­diert der Flug­ha­fen von Du­bai. Im ver­gan­ge­nen Jahr re­sul­tier­te ein Pas­sa­gier­wachs­tum von 9,2% auf 40,9 Mio. Für 2010 ha­ben sich die eben­falls staat­li­chen Ei­gen­tü­mer ei­ne Zu­nah­me von 13,6% vor­ge­nom­men. Ob­wohl in Du­bai nur rund 1,4 Mio. Men­schen le­ben, fi­gu­riert der Flug­ha­fen ge­mes­sen an der An­zahl Pas­sa­gie­re welt­weit auf Rang 15 (vgl. Ta­bel­le).

Mit dem zwei­ten und we­sent­lich grös­ser kon­zi­pier­ten Al-Mak­to­um-Flug­ha­fen, wo En­de Ju­ni die ers­ten Fracht­ma­schi­nen star­ten und lan­den sol­len, dürf­te Du­bai end­gül­tig den Auf­stieg zu ei­nem der welt­gröss­ten Flug­dreh­kreu­ze ge­schafft ha­ben. Al­ler­dings ver­fol­gen das Schwes­te­re­mi­rat Abu Dha­bi und Ka­tar ähn­li­che Zie­le. Die Ge­fahr be­steht, dass am Golf kost­spie­li­ge Über­ka­pa­zi­tä­ten auf­ge­baut wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.