Gold

Finanz und Wirtschaft - - KAPITALANLAGEN - UBS

«Die Ver­schul­dung und die Aus­wir­kun­gen auf den Eu­ro sor­gen der­zeit für Schlag­zei­len und be­un­ru­hi­gen die An­le­ge­rin­nen und An­le­ger. In die­sem Um­feld er­strahlt Gold in be­son­ders pracht­vol­lem Glanz. Der Gold­preis wird wei­ter stei­gen. Un­se­re Pro­gno­se liegt bei rund 1500$ je Un­ze in zwölf Mo­na­ten. Ei­ne dras­ti­sche Ver­schär­fung der Staats­schul­den­kri­se in Eu­ro­pa könn­te den Gold­preis na­tür­lich noch wei­ter trei­ben. Doch auch die Ri­si­ken soll­ten nicht von der Hand ge­wie­sen wer­den. Prei­se un­ter 1200$ stel­len Kauf­ge­le­gen­hei­ten dar. Wir neh­men an, dass In­ves­to­ren für das ein­ge­gan­ge­ne Ri­si­ko reich­lich ent­schä­digt wer­den. Wie im­mer soll­ten sie ih­re Grün­de für den Kauf von Gold sorg­fäl­tig ana­ly­sie­ren. Denn das ge­eig­nets­te An­la­ge­instru­ment lässt sich am bes­ten fin­den, wenn Klar­heit über das Ziel ei­ner sol­chen An­la­ge be­steht. Im ge­gen­wär­ti­gen Um­feld be­vor­zu­gen wir phy­sisch ge­deck­te Po­si­tio­nen oh­ne Wäh­rungs­ab­si­che­rung ge­gen­über Ak­ti­en und Pa­pier­an­la­gen in Gold.»

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.