Shi­re ex­pan­diert in die Schweiz

Finanz und Wirtschaft - - IN KÜRZE -

Der Spe­zia­li­tä­ten­phar­ma­kon­zern Shi­re sucht rund sech­zig An­ge­stell­te für sei­ne neue Nie­der­las­sung in Eys­ins bei Nyon am Gen­fer­see. Das mit 8,1 Mrd.£ (13,6 Mrd. Fr.) be­wer­te­te Un­ter­neh­men wird dort sei­ne Ak­ti­vi­tä­ten im Be­reich hu­man­ge­ne­ti­sche The­ra­pi­en und in der frü­hen Pro­dukt­ent­wick­lung für Spe­zi­al­phar­ma­ka kon­zen­trie­ren. Wie ei­ne Spre­che­rin ge­gen­über «Fi­nanz und Wirt­schaft» er­klär­te, wur­den meh­re­re Stand­or­te in der Schweiz ge­prüft. Eys­ins mach­te vor al­lem we­gen der Nä­he zu wei­te­ren Un­ter­neh­men aus dem Li­fe-Sci­en­ces-Sek­tor und der Ver­füg­bar­keit ei­nes Bü­ro­ge­bäu­des das Ren­nen. Steu­er­li­che Über­le­gun­gen sei­en «nicht der wich­tigs­te Fak­tor» ge­we­sen. Ins­ge­samt sol­len am neu­en Stand­ort über hun­dert Per­so­nen be­schäf­tigt wer­den. Ein Teil der Ar­beits­plät­ze wird von be­ste­hen­den Shi­re-Mit­ar­bei­tern ein­ge­nom­men, die von Gross­bri­tan­ni­en und den USA in die Schweiz über­sie­deln. Seit An­fang Jahr ha­ben die Ak­ti­en fast 20% auf zu­letzt 1434p ge­won­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.