Film-Fu­tures als neue An­la­ge­klas­se

Finanz und Wirtschaft - - IN KÜRZE -

In den USA kön­nen An­le­ger neu auf den wirt­schaft­li­chen Er­folg von Ki­no­fil­men wet­ten. Die staat­li­che Be­hör­de Com­mo­di­ty Fu­tures Tra­ding Com­mis­si­on (CFTC) hat am Mon­tag grü­nes Licht ge­ge­ben für den Han­del mit Fu­tures auf das Ein­spiel­ergeb­nis von po­ten­zi­el­len Block­bus­tern. Gros­se Film­stu­di­os, al­len vor­an So­ny Pic­tu­res, ha­ben bis zu­letzt ge­gen die Zu­sa­ge ge­kämpft. Sol­che Kon­trak­te sei­nen leicht zu ma­ni­pu­lie­ren und könn­ten die Zu­schau­er­zah­len ne­ga­tiv be­ein­flus­sen. Die CFTC hat dar­auf re­agiert und den Mit­ar­bei­tern von Ren­trak, der Ge­sell­schaft, wel­che die Ein­spiel­ergeb­nis­se er­fasst, den Kauf von Film-Fu­tures ver­bo­ten. Stu­di­os könn­ten von die­sen Kon­trak­ten so­gar pro­fi­tie­ren und sie als Ab­si­che­rung für ih­re Fil­me ein­set­zen, hält die Be­hör­de in ih­rer Pres­se­mit­tei­lung fest. Media De­ri­va­ti­ves, das Un­ter­neh­men hin­ter den Film-Fu­tures, bie­tet die Wett­mög­lich­keit erst­mals zum Ki­no­start von «Ta­kers» an. Der Thril­ler wird am 20. Au­gust in den USA an­lau­fen. In­ves­to­ren dür­fen ge­spannt sein, ob sich die neue An­la­ge­klas­se eta­blie­ren wird.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.