Ma­xon wie­der im Auf­schwung

Finanz und Wirtschaft - - IN KÜRZE -

Die pri­vat ge­hal­te­ne Ma­xon Mo­tor mit Sitz in Sach­seln (Ob­wal­den) blickt auf ein schwie­ri­ges Ge­schäfts­jahr 2009 zu­rück. Der er­war­te­te Um­satz­rück­gang fiel dank der brei­ten Di­ver­si­fi­ka­ti­on und der Ak­qui­si­ti­on wich­ti­ger Pro­jek­te so­wie neu­er Kun­den ge­rin­ger aus als ur­sprüng­lich be­fürch­tet. Der Um­satz be­trug 248 Mio. Fr. (–16% ge­gen­über dem Vor­jahr). Der Cash­flow von 27,6 Mio. Fr. er­laub­te es dem Un­ter­neh­men, al­le In­ves­ti­tio­nen aus ei­ge­nen Mit­teln zu fi­nan­zie­ren. Ma­xon, spe­zia­li­siert auf prä­zi­se An­triebs­sys­te­me, setz­te 8,6% des Um­sat­zes für die For­schung und Ent­wick­lung ein, in der über 200 der ins­ge­samt rund 1700 Mit­ar­bei­ten­den ( Vor­jahr: 1760) be­schäf­tigt sind. In den ers­ten vier Mo­na­ten 2010 ver­zeich­ne­te Ma­xon ei­nen star­ken Auf­trags­ein­gang und ei­nen Re­kord­um­satz. Auf­grund der vo­la­ti­len Welt­märk­te be­ur­teilt das Ma­nage­ment die wei­te­re Ent­wick­lung vor­sich­tig po­si­tiv.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.