«Kein Fall für Con­tra­ri­ans»

Finanz und Wirtschaft - - SCHWEIZ - MA­NU­EL WYSS,

FuW Nr. 46 vom 16. Ju­ni Ich möch­te Ih­nen, lie­ber Prak­ti­kus, zu Ih­rem Bei­trag zum The­ma Tran­so­ce­an gra­tu­lie­ren. Der wohl bes­te Bei­trag, den ich in Ih­rer Ru­brik je le­sen durf­te. Ich hat­te den Ein­druck, als ob Sie mich und je­den an­de­ren In­ves­tor di­rekt an­spre­chen. Die Für und Wi­der ei­nes En­ga­ge­ments in Tran­so­ce­an wur­den ein­fach und klar ab­ge­wo­gen. Ich bin si­cher, manch ein An­le­ger mach­te sich ge­nau die­se Über­le­gun­gen in den letz­ten Wo­chen.

Oft stel­len wir uns ja die glei­chen Fra­gen, se­hen aber vor lau­ter Bäu­men den Wald nicht mehr. Durch zu vie­le In­for­ma­tio­nen geht der Fo­kus für das We­sent­li­che ver­lo­ren. Ih­re Bei­trä­ge und Ge­dan­ken be­deu­ten in sol­chen Si­tua­tio­nen Hil­fe für uns In­ves­to­ren und sor­gen, wie im Fall von Tran­so­ce­an, für Klar­heit und Durch­sicht.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.