Re­po-«Korb» der SNB an Ir­land

Finanz und Wirtschaft - - OBLIGATIONEN - TM

Die EU-Kom­mis­si­on hat am Mon­tag im Rah­men des Eu­ro­pean Fi­nan­ci­al Sta­bi­li­ty Mecha­nism (EFSM) ei­ne An­lei­he über 5 Mrd. € be­ge­ben (vgl. Sei­te 6). Ir­land wur­de von Moo­dy’s Mit­te De­zem­ber von Aa2 auf Baa1 mit ei­nem Schlag um fünf Not­ches de­gra­diert (vgl. FuW Nr. 99 vom 18. De­zem­ber 2010). Fitch ver­leiht ein BBB+.

Um bei der Schwei­ze­ri­schen Na­tio­nal­bank (SNB) re­po­fä­hig zu sein, müs­sen An­lei­hen – und zu­dem das Do­mi­zil­land des Schuld­ners selbst – von we­nigs­tens ei­ner der drei Agen­tu­ren Moo­dy’s, Stan­dard & Poor’s (S&P) oder Fitch mit AA–/Aa3 oder bes­ser be­wer­tet sein, falls der Ti­tel in Fremd­wäh­rung de­no­mi­niert ist. In Fran­ken reicht ein A/A2 – und ein A ver­gibt S&P Ir­land ge­ra­de noch (mit ne­ga­ti­vem Aus­blick seit En­de No­vem­ber).

An­ders als in den Me­di­en teil­wei­se sug­ge­riert, sind im Zu­ge der Rück­stu­fung da­her nicht al­le iri­schen Bonds aus dem In­dex der zur Hin­ter­le­gung ak­zep­tier­ten Si- cher­hei­ten ge­tilgt wor­den. Zwar kipp­te die SNB die Fremd­wäh­rungs­an­lei­hen iri­scher Ban­ken, nicht aber die zwei vor­ran­gi­gen, staats­ga­ran­tier­ten Fran­ken­an­lei­hen von Al­lied Irish Banks und Bank of Ire­land. Eben­so fi­gu­rie­ren wei­ter drei Fran­ken­bonds von Uni­credi­to Ita­lia­no Bank, der iri­schen Toch­ter der gleich­na­mi­gen ita­lie­ni­schen Gross­bank.

Für aus­län­di­sche Fi­nanz­schuld­ner wur­de die Ra­ting­un­ter­gren­ze vor Mo­na­ten um ei­ne Stu­fe an­ge­ho­ben, um die Sta­bi­li­tät des Re­po­korbs zu er­hö­hen. Dar­über hin­aus be­hält sich die SNB vor, selbst Bonds, die al­le Kri­te­ri­en er­fül­len, oh­ne An­ga­be von Grün­den aus­zu­schlies­sen bzw. gar nicht auf­zu­neh­men (vgl. FuW Nr. 25 vom 31. März 2010). Wie sich die Qua­li­tät der Col­la­te­ral ent­wi­ckelt hat, wird wohl wie­der Ge­gen­stand der Re­po­ta­gung En­de März sein. Im Früh­jahr 2010 hat­ten die SNB-Geld­markt­ver­ant­wort­li­chen le­dig­lich mehr Mar­gin Calls re­gis­triert.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.