Ori­or schluckt Sa­la­mi­fa­bri­kant

Finanz und Wirtschaft - - IN KÜRZE -

Die Nah­rungs­mit­tel­grup­pe Ori­or ex­pan­diert. Ih­re Toch­ter Ra­pel­li über­nimmt rück­wir­kend per 1. Ja­nu­ar das klei­ne Tes­si­ner Spe­zia­li­tä­ten­haus Kel­ler. Das tra­di­ti­ons­rei­che Fa­mi­li­en­un­ter­neh­men pro­du­ziert un­ter der Mar­ke Val Ma­ra vor al­lem Sa­la­mi und Sa­l­a­met­ti. Mit Blick auf die feh­len­de Nach­fol­ge ha­ben sich die Nach­kom­men des Un­ter­neh­mens­grün­ders für ei­nen Ver­kauf ent­schie­den, wo­bei über den Preis Still­schwei­gen herrscht. Ra­pel­li will die Pro­duk­te von Kel­ler über das Tes­sin hin­aus in der gan­zen Schweiz ab­set­zen. Die Ak­ti­en Ori­or ga­ben am Frei­tag 3% nach. Mit 53 Fr. no­tie­ren sie aber über den 48 Fr. Emis­si­ons­preis vom April 2010.

Frank­reich

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.