Prys­mi­an ist kurz vor dem Ziel

Finanz und Wirtschaft - - IN KÜRZE -

Der ita­lie­ni­sche Ka­bel­her­stel­ler Prys­mi­an hat nach dem Ver­zicht des chi­ne­si­schen Kon­kur­ren­ten Xin­mao sei­ne freund­li­che Über­nah­me­of­fer­te für Dra­ka lan­ciert: Die Ak­qui­si­ti­on des nie­der­län­di­schen Un­ter­neh­mens soll bis zum 3. Fe­bru­ar mög­lich wer­den. Aus der Fu­si­on ent­steht der welt­gröss­te Ka­bel­kon­zern, mit rund 6 Mrd. € Um­satz und 20 000 Mit­ar­bei­tern in fünf­zig Län­dern, die rund 300 Mio. € Ge­winn (2010) er­wirt­schaf­ten. An der Bör­se Mai-

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.