Grou­pe Mi­no­te­ries oh­ne Tier­fut­ter

Finanz und Wirtschaft - - IN KÜRZE -

Das Mül­le­rei­un­ter­neh­men Grou­pe Mi­no­te­ries hat die auf Tro­cken­nah­rung für Hun­de und Kat­zen spe­zia­li­sier­te Toch­ter­ge­sell­schaft Bio­mill ver­kauft. Neue Be­sit­ze­rin ist die Ber­ner Ge­nos­sen­schaft Fe­na­co. Mit dem Schritt will sich die West­schwei­zer Ge­sell­schaft auf ihr Kern­ge­schäft, die Ver­ar­bei­tung von Weich­wei­zen für die Nah­rungs­mit­tel­in­dus­trie, kon­zen­trie­ren. Ei­ne kla­re Tren­nung zwi­schen Nah­rung für Tie­re und Men­schen ent­spre­che den im­mer wei­ter­ge­hen­den An­for­de­run­gen des Mark­tes. Die Ak­ti­en des Un­ter­neh­mens re­agier­ten mit ei­nem mar­kan­ten Kurs­plus auf die Mel­dung. Die we­nig li­qui­den Ti­tel sind für Pri­vat­an­le­ger kaum ge­eig­net.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.