Ho­merun 2011?

Finanz und Wirtschaft - - BÖRSEN ÜBERSEE - MAN IN­VEST­MENTS

Ver­gleich­bar mit Eis­ho­ckey in der Schweiz oder Fussball in Deutsch­land ist Base­ball in Ja­pan – seit sei­ner Ein­füh­rung aus den USA – ei­ne der be­lieb­tes­ten Sport­ar­ten der Na­ti­on. Ne­ben ei­ner gan­zen Rei­he von Schul­mann­schaf­ten wird vor al­lem für die bei­den pro­fes­sio­nel­len Li­gen «Cen­tral» und «Pa­ci­fic» ge­fie­bert. Bei­de be­ste­hen aus je sechs Teams, die von ja­pa­ni­schen Un­ter­neh­men ge­spon­sert wer­den. Der­zeit wer­den drei Teams von Ge­sell­schaf­ten als Haupt­spon­sor un­ter­stützt, die aus­ste­hen­de Wan­del­an­lei­hen ha­ben: Soft­bank Hawks, Orix Buf­fa­loes und Nip­pon Ham Figh­ters.

Die Soft­bank Hawks ge­hö­ren, nicht zu­letzt dank ei­nem der gröss­ten Spon­sor­bud­gets in der Li­ga, zu den er­folg­reichs­ten Teams im Land der auf­ge­hen­den Son­ne. Auch die bei­den Wan­del­an­lei­hen des Haupt­spon­sors Soft­bank wa­ren im ver­gan­ge­nen Jahr sehr er­folg­reich. Die Wan­del­an­lei­he des Te­le­kom­mu­ni­ka­ti­ons­un­ter­neh­mens mit Fäl­lig­keit 2013 und ei­nem Cou­pon von 11⁄ 2% so­wie ei­nem Ra­ting BB+ hat 2010 rund 21% an Wert ge­won­nen (Isin: XS0182553593). Der­zeit ver­fügt das Pa­pier über ein Del­ta von 70% und no­tiert auf 140%. Es ist des­halb als de­fen­si­ver Ak­ti­en­er­satz zu be­trach­ten.

Auch die Wan­del­an­lei­he der Bank Orix mit Lauf­zei­tenen­de 2014 und ei­ner Ver­zin­sung von 1% (Isin: JP320045P8C8) ge­hört mit ei­ner Per­for­mance von 17% zu den Top fünf des ver­gan­ge­nen Jah­res, ge­mäss dem Mer­rill Lynch Ja­pan In­dex. Das In­stru­ment ist mit ei­nem Del­ta von 70% eben­falls sport­lich und han­delt ak­tu­ell zu ei­nem Kurs von 130%.

Die Wan­del­an­lei­he vom Nah­rungs­pro­du­zen­ten Nip­pon Meat oh­ne Cou­pon und mit Fäl­lig­keit 2014 (Isin: JP374300PA39) war im ver­gan­ge­nen Jahr, wie das un­ter­stütz­te Team Nip­pon Ham Figh­ters, we­ni­ger er­folg­reich. Der Wand­ler schloss 2010 nur leicht im Plus ab. Mit ei­nem Del­ta von 24% ist er als eher de­fen­siv ein­zu­stu­fen. Mit ei­nem ak­tu­el­len Kurs von 105,5% und ei­nem theo­re­ti­schen Bond Floor auf 96% wür­de die An­la­ge bei Kurs­ver­lus­ten in der Nip­pon Meat Ak­tie nicht viel ver­lie­ren – kann aber von stei­gen­den Kur­sen pro­fi­tie­ren. Für stei­gen­de Ak­ti­en­no­tie­run­gen in Nip­pon spre­chen ei­ni­ge Grün­de. Denn die Be­wer­tun­gen ja­pa­ni­scher Ak­ti­en sind im Ver­gleich zu an­de­ren Märk­ten tief, der Wer­t­an­stieg des Yens scheint ge­bremst und zahl­rei­che Ge­sell­schaf­ten sind so­li­de ka­pi­ta­li­siert. Die an­ste­hen­de Un­ter­neh­mens­steu­er­re­form und das kräf­ti­ge Wachs­tum in den um­lie­gen­den Län­dern könn­ten eben­falls ei­nen po­si­ti­ven Ein­fluss auf ja­pa­ni­sche Ak­ti­en und Wan­del­an­lei­hen ha­ben. Hin­zu kom­men teils mas­si­ve Un­ter­ge­wich­tun­gen von An­le­gern im ja­pa­ni­schen Markt, die für ei­nen «Ho­merun» Ja­pans spre­chen könn­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.