Selt­sa­mes im Han­del mit Ci­tron

Finanz und Wirtschaft - - IN KÜRZE -

In­zwi­schen hat auch die BX Ber­ne Ex­ch­an­ge er­kannt, dass der Ab­fall­ver­wer­ter Ci­tron Kon­kurs ist. Al­le Ent­schei­dun­gen ob­lie­gen ab so­fort dem Kon­kurs­ver­wal­ter Ste­fan Wal­der mit No­ta­ri­at in Ries­bach, Zü­rich. Den­noch wer­den die Va­lo­ren wohl bis 24. Ja­nu­ar ge­han­delt. Be­reits seit Ta­gen las­sen sich enor­me Um­schlags­vo­lu­men be­ob­ach­ten (vgl. FuW Nr. 1 vom 5. Ja­nu­ar). Al­lein am Frei­tag rück­ten die In­ha­ber­ti­tel fast 8% auf 5.39 Fr. vor. «In An­be­tracht der ho­hen An­lei­hen­schuld und de­ren Be­wer­tung sind die Kurs­sprün­ge als spe­ku­la­tiv ein­zu­stu­fen», heisst es in ei­ner Mit­tei­lung der Ber­ner Bör­se. Die Ak­ti­en ver­kehr­ten einst auf über 600 Fr. Weil die Kon­kurs­mas­se fast aus­schliess­lich aus ei­ner Müll­ver­bren­nungs­an­la­ge in Frank­reich be­steht, ma­chen sich un­ter In­ves­to­ren zu­se­hends Be­fürch­tun­gen breit, dass die fran­zö­si­schen Be­hör­den in der Ab­wick­lung des Kon­kur­ses Par­tei für hei­mi­sche Kon­kur­ren­ten er­grei­fen könn­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.