«Struk­tu­rel­ler An­satz nö­tig»

Finanz und Wirtschaft - - IN KÜRZE - IN­TER­VIEW: JAN BAU­MANN,

nur ei­ne öko­no­mi­sche, son­dern auch ei­ne ge­sell­schaft­li­che und po­li­ti­sche Her­aus­for­de­rung. In Ame­ri­ka sind die Men­schen stets da­von aus­ge­gan­gen, dass Un­ter­be­schäf­ti­gung mit dem nächs­ten Auf­schwung ver­schwin­det. Das so­zia­le Auf­fang­netz ist ent­spre­chend schwach und kommt nun an die Be­las­tungs­gren­ze. Vor die­sem Hin­ter­grund ist Oba­mas Ruf nach In­no­va­ti­on, Bil­dung, bes­se­rer In­fra­struk­tur und För­de­rung der Wett­be­werbs­fä­hig­keit von zen­tra­ler Be­deu­tung.

Nicht al­le se­hen so gros­sen po­li­ti­schen Hand­lungs­be­darf wie Sie. Lar­ry Fink zum Bei­spiel, der Chef des Ver­mö­gens­ver­wal­ters Black Rock, sag­te die­se Wo­che, er ha­be nie ge­glaubt, dass die US-Wirt­schaft durch ei­ne län­ge­re Pha­se un­ter­durch­schnitt­li­chen Wachs­tums ge­hen müs­se, wie Sie es mit dem Kon­zept des New Nor­mal be­schrie­ben ha­ben. Was sa­gen Sie da­zu? Wir ha­ben das Kon­zept des New Nor­mal vor ei­ni­gen Jah­ren for­mu­liert. Un­se­re da- ma­li­ge Ana­ly­se leg­te den Schluss na­he, dass sich die Wirt­schaft nach der Fi­nanz­kri­se nur schlep­pend er­ho­len wer­de. Wir hiel­ten das nicht für wün­schens­wert, aber für wahr­schein­lich.

In­wie­fern se­hen Sie sich in Ih­rer da­ma­li­gen An­nah­me ei­ner so­ge­nannt neu­en Nor­ma­li­tät be­stä­tigt? Statt ei­nes V-för­mi­gen Kon­junk­tur­ver­laufs sa­hen wir un­ge­wöhn­lich schwa­ches Wachs­tum, ei­ne an­hal­tend ho­he Ar­beits­lo­sig­keit, Druck auf die Staats­fi­nan­zen, ei­ne Zu­nah­me der Re­gu­lie­rung und ei­ne Ten­denz zu un­kon­ven­tio­nel­len po­li­ti­schen Mass­nah­men kom­men. Auf glo­ba­ler Ebe­ne ge­hör­te zum Kon­zept zu­dem die Ver­schie­bung der Wachs­tums­dy­na­mik von den ent­wi­ckel­ten Volks­wirt­schaf­ten hin zu den Emer­ging Mar­kets. Was wir seit­her be­ob­ach­ten, stimmt weit­ge­hend mit un­se­ren Er­war­tun­gen über­ein.

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.