Zur Per­son

Finanz und Wirtschaft - - PRAKTIKUS/PORTRÄT - ET

Ste­phen S. Roach ist nicht ge­schäfts­füh­ren­der Vor­sit­zen­der von Mor­gan St­an­ley Asia und Do­zent am Jack­son In­sti­tu­te for Glo­bal Af­fairs und an der School of Ma­nage­ment der Ya­le Uni­ver­si­ty. Dort un­ter­rich­tet er Ma­kro­öko­no­mie mit be­son­de­rem Fo­kus auf Asi­en. Er ar­bei­te­te dreis­sig Jah­re lang als Öko­nom für das Us-bro­ker­haus, da­von vie­le Jah­re als Chef­öko­nom. Zu­letzt war er Chair­man Mor­gan St­an­ley Asia und leb­te bis 2010 in Hong­kong. Roach gilt als un­ab­hän­gi­ger Vor­den­ker und warnt be­harr­lich vor Ri­si­ken – sei­en sie her­vor­ge­ru­fen durch spe­ku­la­ti­ve Ex­zes­se, über­trie­be­ne Markt­er­war­tun­gen oder struk­tu­rel­le Un­gleich­ge­wich­te. Er ist Au­tor er­folg­rei­cher Bü­cher, dar­un­ter «The Next Asia».

Newspapers in German

Newspapers from Switzerland

© PressReader. All rights reserved.